Sie sind hier: Startseite

market access & health policy

01.12.2010 15:15
"MAHP" ist das offizielle Organ der Deutschen Fachgesellschaft für Market Access e.V (DFGMA).
Der Endpunkt Lebensqualität
06.09.2017

Der Endpunkt Lebensqualität

Ausgabe 05 / 2017

Die gesundheitsbezogene Lebensqualität spielt in der frühen Nutzenbewertung eine wachsende Rolle, weil seitens des G-BA zunehmend die Vorlage valider Daten eingefordert wird. Zur Anerkennung eines auf diesen Daten basierenden Zusatznutzens kommt es jedoch nur selten.

Mehr…

Eindeutig wirksam
06.09.2017

Eindeutig wirksam

Ausgabe 05 / 2017

Wirtschaftlich, qualitätsgesichert und bedarfsgerecht muss die Arzneimittelverordnung in der vertragsärztlichen Versorgung sein. Regionale Regulierungsinstrumente als wirtschaftliche Steuerungsmaßnahmen des Arzneimittelausgabenvolumens scheinen zu wirken. Allerdings zeigen sich hier erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Kassenärztlichen Vereinigungen.

Mehr…

06.09.2017

Giersberg, CDU: „Bedingungsloses Grundeinkommen ist eine tolle Idee“

Ausgabe 05 / 2017

„Man könnte“. „Man müsste.“ „Man sollte“. In seltener Einigkeit zeigten sich die bei der – von der Rheuma-Liga in Bonn veranstalteten – Podiumsdiskussion „Erwerbstätigkeit für chronisch kranke Menschen“ anwesenden Politiker aufgeschlossen, dass es an der Zeit wäre zu handeln. Nur wer die Aufgabe hat, den ersten Schritt zu tun, nicht nur die gesundheitliche Versorgung zu verbessern, sondern vor allem das gesellschaftliche Verständnis, wie chronisch Kranke – unter anderem eben auch an Rheuma Leidende – neu zu denken, das blieb dank der allseits verwandten Konjunktive eher schwammig und unklar.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

Editorial 05/2017

Reform statt Revolution

Tag Cloud