Sie sind hier: Startseite

market access & health policy

01.12.2010 15:15
"MAHP" ist das offizielle Organ der Deutschen Fachgesellschaft für Market Access e.V (DFGMA).
Analyse des Verfahrens für NUB

Analyse des Verfahrens für NUB

Ausgabe 02 / 2017

Für neue, innovative und kostenintensive Methoden soll das NUB-Verfahren eine zügige Berücksichtigung innerhalb des G-DRG-Systems ermöglichen. Im Rahmen einer Analyse wurden die Statusvergaben seit Implementierung des NUB-Systems analysiert und eine Subgruppenanalyse für Arzneimittel vorgenommen. Wie haben sich die Erfolgsraten von NUB-Anfragen für Arzneimittel seit 2005 entwickelt und welche Entscheidungen traf das InEK 2017?

Mehr…

„Die Segmentierung hat sich überlebt“
13.03.2017

„Die Segmentierung hat sich überlebt“

Ausgabe 02 / 2017

Anfang dieses Jahres präsentierte die Bertelsmann Stiftung eine Studie zum Thema „Gesetzliche Krankenversicherung für Beamte“. „Market Access & Health Policy“ sprach mit Dr. Stefan Etgeton, Senior Expert bei der Bertelsmann Stiftung, über die zentralen Ergebnisse der Studie. Etgeton machte in dem Gespräch deutlich, dass nicht nur finanzielle Gründe für eine Aufhebung des dualen Krankenversicherungssystems sprächen, sondern durchaus auch die Mehrheit der Bevölkerung diesen Schritt in Richtung stärkere Solidargemeinschaft begrüßen würde.

Mehr…

Epilepsie-Medikation ist sehr unterschiedlich
13.03.2017

Epilepsie-Medikation ist sehr unterschiedlich

Ausgabe 02 / 2017

Bei generalisierten oder unklassifizierbaren Epilepsien sind Valproat und Topiramat wirksamer als Lamotrigin. Das steht so in der Leitlinie „Erster epileptischer Anfall und Epilepsien im Erwachsenenalter“, im September 2012 herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie und mit einem Haltbarkeitsdatum bis 2014, maximal bis 2016 versehen. Nun könnte man aufgrund dieser Leitlinie davon ausgehen, dass überall in Deutschland wenn schon nicht gleich, doch immerhin ähnlich verordnet und therapiert wird. Dem ist aber nicht so, wie Prof. Dr. Hajo Hamer, MHBA, Leiter des Epilepsiezentrums und Leitender Oberarzt der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Erlangen, auf dem 10. Valentinssymposium, veranstaltet von den Pharmafirmen Eisai und Bial, vortrug.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

Editorial 03/2017

Mischpreisbildung (oft) rechtswidrig

Tag Cloud