Sie sind hier: Startseite Industrie „Die vierte Hürde wäre der falsche Weg“

„Die vierte Hürde wäre der falsche Weg“

13.03.2017 15:09
Zum 20. Mal hat Lilly den „Quality of Life“-Preis für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Lebensqualitätsforschung verliehen. Warum investiert ein Pharmaunternehmen seit nunmehr zwei Dekaden Geld und Know-how in einen Preis in einem Fachgebiet, das einerseits zwar in aller Munde ist, doch andererseits im AMNOG-Prozess recht schwierig zu handhaben ist? Im Interview mit „Market Access & Health Policy“ spricht Simone Thomsen, Geschäftsführerin der Lilly Deutschland GmbH, offen über die Vor- und Nachteile von Instrumenten wie EQ-5D, SF-36, SF-12 oder EORTC QLQ-C30.

Ausgabe 02 / 2017

Artikelaktionen
Editorial

Editorial 06/2017

Mühsam nährt sich das Eichhörnchen

Tag Cloud