Sie sind hier: Startseite Nachrichten Boehringer Ingelheim bietet umfassende Studieninformationen für Patienten online in Zusammenarbeit mit Viomedo

Boehringer Ingelheim bietet umfassende Studieninformationen für Patienten online in Zusammenarbeit mit Viomedo

10.01.2018 16:19
Boehringer Ingelheim wird alle Studien, an denen Patienten in Deutschland teilnehmen können, auf www.viomedo.de veröffentlichen. Patienten haben so die Möglichkeit, schnell und übersichtlich Informationen in deutscher Sprache zu den aktuellen Studien des Unternehmens zu finden und direkt bei behandelnden Ärzten eine mögliche Teilnahme an einer Studie anzufragen. Angeboten wird der neue Service gemeinsam mit dem Digital Health Startup Unternehmen Viomedo aus Berlin. Das gemeinsame Ziel der patienten- und kundenorientierten Kooperation: Der medizinische Fortschritt soll schneller bei den Patienten ankommen.

Mehr und mehr Patienten, für die es bisher nur ungenügende Therapieoptionen gibt, nehmen ihre Gesundheit selbst in die Hand und machen sich im Internet auf die Suche. Klinische Studien können dabei eine Behandlungsmöglichkeit darstellen, denn bis neue Medikamente entwickelt werden, vergehen oft noch viele Jahre. Bislang war es für diese Patienten schwierig, die passende klinische Studie für sich zu finden, da diese nur in englischer Sprache international zum Beispiel auf www.clinicaltrials.gov (link is external) veröffentlich wurden. Das Digital Health Startup Unternehmen Viomedo schließt jetzt diese Lücke. Auf der Internetplattform finden Patienten den einfachsten Zugang zu klinischen Studien. Dafür wurde Viomedo im September 2017 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausgezeichnet.

Boehringer Ingelheim unterstützt durch die Zusammenarbeit mit Viomedo, eine transparente, unabhängige Studienplattform in Deutschland, die es Patienten oder deren Angehörigen im Internet einfach und verständlich ermöglicht, nach innovativen Behandlungsmöglichkeiten für Krankheiten zu suchen. „Die Belange und Wünsche der Patienten werden für die Durchführung von klinischen Studien immer wichtiger. Der Patient steht im Mittelpunkt unserer klinischen Forschung“, sagt Dr. med. Wolfgang Seibold, Leiter der Gruppe Clinical Operations Deutschland. Zudem nutzen immer mehr Patienten und Angehörige das Internet als Informationsquelle für die jeweilige Erkrankung und Therapiemöglichkeiten. „Dieser Digitalisierung des alltäglichen Lebens wollen wir nicht nur Rechnung tragen, sie kann uns auch helfen, schneller neue,  bessere Therapien für Patienten zu entwickeln“, fügt Dr. med. Matthias Klüglich, Head of Clinical Research Germany hinzu.

„Letztendlich waren wir sofort von der ansprechenden, benutzerfreundlichen Aufbereitung der Studieninformationen und der einfachen Kontaktaufnahmemöglichkeit des Interessenten mit dem Studienzentrum begeistert. Sogar ein Routenplaner zum nächstgelegenen Studienzentrum ist auf Viomedo integriert“, schließt Dr. Wolfgang Seibold ab.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Boehringer Ingelheim. Diese Zusammenarbeit zeigt, dass die Digitalisierung bei klinischen Studien angekommen ist. Dabei hilft Viomedo Patienten und Pharmafirmen gleichermaßen. Immer mehr Patienten und Angehörige nutzen mittlerweile Viomedo jeden Monat, um Zugang zu klinischen Studien zu erhalten. Durch die Zusammenarbeit mit Boehringer Ingelheim erhalten sie nun neue Möglichkeiten“, so Alexander Puschilov, Gründer und Geschäftsführer von Viomedo.

Artikelaktionen
Editorial

Editorial 06/2017

Mühsam nährt sich das Eichhörnchen

Tag Cloud