Sie sind hier: Startseite Politik Personalisierte Medizin ist disruptive Innovation

Personalisierte Medizin ist disruptive Innovation

30.01.2017 15:25
Anfang Dezember fand zum 6. Mal die internationale Kongressmesse für personalisierte Medizin in Köln statt. Die Kongresspräsidentin Professor Dr. Rita Schmutzler, Direktorin des Zentrums Familiärer Brust- und Eierstockkrebs an der Uniklinik Köln, erklärte in ihrem Begrüßungsvortrag, dass mit der personalisierten Medizin prinzipiell die Möglichkeit einhergehe, einen Paradigmenwechsel herbeizuführen. „Und zwar von einer reaktiven zu einer proaktiven Medizin.“ Das Ziel der Permedicon sei es, diesen hochinnovativen Prozesss in der Medizin zu begleiten.

Ausgabe 01 / 2017

Artikelaktionen
Editorial

Editorial 03/2017

Mischpreisbildung (oft) rechtswidrig

Tag Cloud