Sie sind hier: Startseite

Haben Sie nicht gefunden wonach Sie gesucht haben? Die Erweiterte Suche bietet ihnen präzisere Suchmöglichkeiten.

Suchresultate 104 Artikel gefunden.

Abonnieren Sie einen stets aktuellen RSS-Feed aus diesen Suchresultaten

Die große Reform der Krankenhausfinanzierung
Excellence Workshop zu den relevante Auswirkungen ab 2016
Pharma-Compliance
Rechtliche und ökonomische Betrachtungen - Meilensteine im Dossier - Strategische Überlegungen zur zweckmäßigen Vergleichstherapie - Auswahl der Datengrundlage ...
Rainer Hess neuer Vorsitzender der Stiftung Gesundheitswissen:
Am 1. Oktober hat der Stiftungsrat der vom PKV-Verband gegründeten Stiftung Gesundheitswissen Rainer Hess zum neuen Vorsitzenden gewählt. Hess amtierte unter ...
Biologika/Biosimilars: Die wichtigsten Informationen jetzt auf www.biologika-info.de
Die neue Website www.biologika-info.de von AbbVie gibt einen prägnanten Überblick zu Entwicklung, Herstellung und Anwendung von Biologika. Diese Medikamente ...
BNK und Boehringer Ingelheim gemeinsam zur Verbesserung der Therapietreue mit Gerinnungshemmern
Mit der neuen Fortbildungsreihe „Kardioteam“ möchten der Bundesverband Niedergelassener Kardiologen e. V. (BNK) und Boehringer Ingelheim die Therapietreue und ...
DAK-Gesundheit startet bessere Diabetesversorgung
Seit Mitte Juni nutzen die ersten 1.000 Versicherten, die schwer an Diabetes erkrankt sind, einen Spezial-Sensor der Firma Abbott. Das innovative System ...
Dr. Ulrich Vollert seit neues Vorstandsmitglied bei der KKH
Seit dem 1. Juli ist Dr. Ulrich Vollert neuer stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der bundesweit tätigen Ersatzkasse mit Sitz in Hannover. Er folgt ...
Gut,aber ausbaufähig: So viel wissen die Deutschen über Gesundheit
Ein gesteigertes Gesundheitswissen wirkt sich positiv auf die Lebensqualität aus, so eine These, die sich aus dem Pfizer Gesundheitsmonitor – Chronische ...
Expertenforum: Ist die onkologische Arzneimitteltherapie zukünftig noch finanzierbar?
Die Arzneimittelversorgung in der Onkologie greift immer mehr auf hochpreisige "On Top Präparate " zurück. Besteht dadurch die Gefahr einer Kostenexplosion im ...
Jeder Dritte möchte mehr Beratung bei Medikamenteneinnahme
Ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland wünscht sich mehr fachliche Ratschläge für die richtige Einnahme von Medikamenten. Diese Unterstützung soll in ...
Aktionsplan zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit im Kabinett
Das Bundeskabinett hat am 17. August den von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe vorgelegten „Aktionsplan zur Verbesserung der ...
Barbara Bitzer neue Geschäftsführerin der DDG
Ende Juni 2017 übergibt der langjährige Geschäftsführer der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), Dr. Dietrich Garlichs (69), die Geschäftsführung an seine ...
Die Patientenaufnahme - Rechtssicher und erlössichernd für Krankenhäuser
Intensiv - Seminar - Interaktiv! Wir bringen Sie auf den neuesten Stand! Haftungsrisiken bei der Erbringung von Wahlleistungen durch anderen als Wahlarzt In ...
Arzneimittelstudie in Frankreich: vfa fordert sachliche Diskussion
„Wir sind bestürzt über die Ereignisse bei einer Arzneimittelstudie in Frankreich. Wir hoffen, dass die Aufklärung bald zeigt, was zu diesen dramatischen und ...
EUPATI Deustchland gegründet: Landesplattform startet mit Wissensvermittlung an Patienten
Deutsche Patienten frühestmöglich in die Erforschung und Entwicklung neuer Arzneimittel und Therapien mit einzubinden – das ist das Ziel von EUPATI ...
eTerminservice der Kassenärztlichen Vereinigungen steht
Trotz der recht knappen Umsetzungszeit für die Entwicklung einer elektronischen Lösung steht der „eTerminservice der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen)“ ...
Erblindung vorbeugen: Augenscreening vereinfacht Vorbefundung von Diabetikern
Diabetesbedingte Augenerkrankungen (Retinopathie) sind häufig und sie führen - wenn sie unbehandelt bleiben - zu Beeinträchtigung des Sehens und im Endeffekt ...
Facharzt-Termine: Größte Probleme bei Seelenleiden
Patienten mit psychischen Erkrankungen haben die meisten Probleme einen schnellen Termin beim Facharzt oder Therapeuten zu bekommen. Das geht aus einer ...
Bessere Heilungschancen für Diabetes Typ 1
Diabetes vom Typ 1, bei dem das eigene Immunsystem die insulinproduzierenden Betazellen in der Bauchspeicheldrüse zerstört, ist bis heute nicht heilbar. An der ...
Evidenzbasierte Patientenbeteiligung: Warum haben wir keine Daten?
Das Ziel unserer Konferenz in Zusammenarbeit mit den pharmazeutischen Vereinigungen BPI und vfa ist die Aufklärung über die mögliche Nutzung von MCDA. Dieses ...
Methodenworkshop: "Bewerten von Medizinprodukten"
Prof. Dr. Axel Mühlbacher wird den Workshop „Der Wert von Medizinprodukten: Bewerten von (neuen) Medizinprodukten“ der Hochschule Neubrandenburg leiten. Die ...
Ergebnisse der FLAME - Studie entfachen neue Diskussion über die Behandlung der COPD
Im Head-to-Head-Vergleich konnteGlycopyrronium/Indacaterol (z. B. "Ulunar") als bisher einzige LAMA/LABA-Kombination gegenüber ICS/LABA (Salmeterol/Fluticason) ...
Frühe Nutzenbewertung im Bereich Epilepsie: Zwischen Bewertungspraxis und Versorgungsalltag
Das AMNOG will die Versorgung mit den wirksamsten Arzneimitteln ermöglichen, die Wirtschaftlichkeit sowie die Kosteneffizienz der Preise und Verordnungen von ...
Novartis und DAK-Gesundheit: Gemeinsames MS-Projekt
Novartis und die Krankenkasse DAK-Gesundheit haben ein gemeinsames Kooperationsprojekt im Bereich der Multiplen Sklerose (MS) gestartet. Das Forschungsprojekt ...
BPI fordert Erhaltung der ZB Med
Mit einer Stellungnahme appelliert der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) für den Erhalt der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED). ...
Steigende Heilmittelverordnungen
Die niedergelassenen Ärzte haben im vergangenen Jahr Heilmittel wie zum Beispiel Krankengymnastik oder Massagen im Wert von 6,2 Milliarden Euro verordnet. Das ...
Gesundes Kinzigtal: Vorbild für die Versorgung von morgen
Gesundheitspolitiker und Gesundheitsexperten sind sich einig: Die Sektorengrenzen im Gesundheitswesen müssen durchlässiger und die Patientenorientierung ...
Sovaldi für die Katz‘? GWQ liefert Daten zur Therapietreue
Ausgerechnet bei einer der teuersten Arzneimitteltherapien werden 22 Prozent der Behandlungen abgebrochen, bei weiteren 40 Prozent ist eine kritische ...
KVB und Bayerischer Hausärzteverband initiieren gemeinsames Fortbildungsangebot zur Palliativmedizin
Um den Wunsch schwerstkranker Patienten nach einem Sterben in Würde und ohne Schmerzen zu unterstützen, legen die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) und ...
Vorschläge zur Weiterentwicklung des AMNOG
Konkrete Vorschläge wie die Umsetzung des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes (AMNOG) zukünftig optimiert werden kann hat die Techniker Krankenkasse (TK) ...