Sie sind hier: Startseite Termine Arzneimittel-Pricing in Europa: Systeme und Strategien
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Arzneimittel-Pricing in Europa: Systeme und Strategien

02.08.2022 10:14
Online-Seminar rund um Preisfindung und Preisstrategien für pharmazeutische Produkte

Termindetails

Wann

21.10.2022
von 09:00 bis 17:00

Wo

online

Termin übernehmen

Seminarziel:

Wenn es um die richtige Pricing-Strategie für Arzneimittel geht, müssen zahlreiche Punkte berücksichtigt werden: Welches ist der richtige Preis für den Market Access? Welche regionalen Preishürden gibt es? Wie könnten innovative Contracting Modelle für Deutschland aussehen?


Erfahren Sie von unseren Praxis-Expert*innen, welche Pricing-Strategien für Ihr Produkt möglich sind und wie Sie diese effizient einsetzen.

Nach dem Besuch des Online-Seminars wissen Sie, welche Pricing-Modelle in Deutschland und Europa relevant sind und worauf Sie bei der Implementierung von Pricing-Strategien achten müssen.

 

Themen:

- Pricing & Reimbursement in DE, FRA, ESP, GBR und ITA
- Preissetzung & Preisgestaltung in den Handelsstufen
- Pricing bei Launch: Mit dem richtigen Preis in den Markt
- Die Preisentwicklung im europäischen Kontext
- Pricing von Biosimilars vs. Generika in Deutschland

 

Teilnehmenrkreis:

Das Online-Seminar richtet sich an Geschäftsführer*innen sowie Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie, insbesondere aus den Abteilungen

- Market Access
- Business Development
- Marketing/Sales

sowie an alle Abteilungen, die mit Maßnahmen zur Preisfindung, Preissetzungsaktivitäten und der Implementierung von Pricing-Strategien betraut sind. Der Schwerpunkt liegt auf dem Originatormarkt.

Weitere Informationen über diesen Termin…