Sie sind hier: Startseite Termine Off-Label-Use 2018

Off-Label-Use 2018

28.11.2017 11:54
Der Off-Label-Use von Arzneimitteln ist in vielen Indikationen und Altersgruppen nach wie vor an der Tagesordnung. Dieses Seminar fokussiert auf das Spannungsfeld zwischen Notwendigkeit (mangels Therapiealternativen) und Verbot (insbesondere in der Werbung).

Termindetails

Wann

24.04.2018
von 09:00 bis 17:00

Wo

Düsseldorf

Kontakttelefon

+49 6221 500-696

Teilnehmer

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie, die sich den Herausforderungen mit Off-Label-Use im Unternehmen stellen
müssen. Gerade Mitarbeiter der folgenden Abteilungen werden profitieren:
- Medical Affairs
- Marketing, Vertrieb
- Recht
- Arzneimittelsicherheit
Insbesondere Informationsbeauftragten bietet das Seminar ein kompaktes Update.

Termin übernehmen

Dieses Seminar adressiert das Spannungsfeld des Off-Label-Use zwischen Notwendigkeit (mangels Therapiealternativen) und Verbot (insbesondere in der Werbung).

Nach dem Seminar sind Sie sich der exakten Abgrenzung zwischen Off-Label-Use, Compassionate Use sowie Off-License-Use bewusst und können sicherer entscheiden, ab wann das Werbeverbot greift und wie Sie
rechtssicher informieren können. Weiterhin sind Sie für die Haftungsrisiken der AMG-Verantwortlichen und des Unternehmens sensibilisiert und auf mögliche Schadensfälle vorbereitet.

Eine Diskussionsrunde zu den aktuellen Problemstellungen runden das Seminar ab, sodass Sie umfassend über die Chancen & Risiken des Off-Label-Use informiert sind.
Themen der Veranstaltung:
- Abgrenzung zu Compassionate Use und Off-License-Use
- So informieren Sie rechtssicher über Off-Label-Use
- Ihre Instruktions-, Informations- und Reaktionspflichten
- Wie minimiert man das Haftungsrisiko? Was tun im Schadensfall?
- Erstattung im System der GKV/PKV?

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen
Editorial

Editorial 02/2018

Hätte, hätte, Fahrradkette*

Tag Cloud