Sie sind hier: Startseite Nachrichten CME-Fortbildungsreihe von Drapalin: Cannabis und Cannabinoide bei Schmerz
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CME-Fortbildungsreihe von Drapalin: Cannabis und Cannabinoide bei Schmerz

16.11.2021 10:02
Drapalin Pharmaceuticals GmbH bietet eine Reihe kostenfreier CME-zertifizierter Webinare zum Thema „Medizinisches Cannabis“ an. Das Großhandelsunternehmen hat sich damit zum Ziel gesetzt, nicht nur die Verfügbarkeit von hochqualitativem medizinischem Cannabis auf dem deutschen Markt auszubauen, sondern auch umfassende Fachinformationen für Ärzte, Apotheker und interessiertes medizinisches Fachpersonal anzubieten.

Die Fortbildungsreihe wird am 1. Dezember 2021 fortgesetzt mit einem Live-Webinar von Dr. med. Stephan Konrad zum Thema:

"Cannabis und Cannabinoide bei Schmerz – Von der Indikation zur Therapie in der Praxis"

Insbesondere in der Schmerzmedizin wird bereits eine zunehmende therapeutische Anwendung von medizinischem Cannabis verzeichnet. Aber auch in anderen medizinischen Fachrichtungen finden Cannabinoide wachsende Beachtung. Drapalin möchte für die Verwendung von Medizinal-Cannabis interessiertem medizinischen Fachpersonal praxisorientiert und kompakt die wichtigsten Hintergrundinformationen bereitstellen.

In Kooperation mit Fachärzten werden in den Webinaren mögliche Indikationen wie chronische Schmerzen, Multiple Sklerose, Depression oder ADHS vorgestellt. Ziel dabei ist es laut Unternehmen ein umfassender fachspezifischer Überblick: von der Wahl der Darreichungsform, über die Antragstellung auf Kostenübernahme durch Krankenkassen und Tipps zum Widerspruch bei Antragsablehnung bis hin zur Therapie. Zudem wird Wissenswertes zum Thema „Cannabis und Führerschein“ sowie „Reisen mit BtM“ erläutert.

Das Informationsangebot richtet sich an verschiedene medizinische Fachkreise und möchte die Integration von Medizinal-Cannabis als Therapieoption in die Praxis erleichtern. Die Webinare stehen zur orts- und zeitunabhängigen Fortbildung für 12 Monate kostenfrei zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie im Kompendium von Apotheke Adhoc oder auf www.drapalin.de