Sie sind hier: Startseite Nachrichten Roche SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest erhält Sonderzulassung für Corona-Selbsttest in Deutschland
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Roche SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest erhält Sonderzulassung für Corona-Selbsttest in Deutschland

01.03.2021 12:02
Roche gab bekannt, dass sie vom deutschen Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) die Sonderzulassung erhalten hat, den SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest mittels einfachen Nasenabstrich zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttest) in Deutschland anzubieten.

Der Test ist nach Unternehmensangaben ein zuverlässiger Schnelltest für den qualitativen Nachweis eines spezifischen SARS-CoV-2-Antigens in Nasentupferproben. Bei diesem Antigen-Schnelltest wird die Probe aus dem vorderen Bereich der Nase statt aus dem Nasen-Rachen-Raum entnommen – das ist für den Anwender deutlich angenehmer und vor allem einfacher in der Handhabung. Durch die Befolgung einfacher Anweisungen können Patienten den Test zu Hause durchführen, wobei die Ergebnisse nach nur 15 Minuten vorliegen. Der Test wird in Apotheken erhältlich sein und ist nicht verschreibungspflichtig.

"Die Sonderzulassung unseres Tests durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukt (BfArM) bietet den Menschen in Deutschland eine zuverlässige Möglichkeit, sich bequem zu Hause selbst zu testen", so Thomas Schinecker, CEO von Roche Diagnostics. "Ein regelmäßiger Selbsttest zu Hause kann den Druck auf die Gesundheitssysteme verringern. Er kann potentiell infektiöse Menschen schnell identifizieren, so dass sie sofort Maßnahmen ergreifen können, um ihre Infektion zu behandeln und andere zu schützen"’.

Dieser Test ist Teil einer Partnerschaft mit SD Biosensor Inc., mit der Roche im Juli 2020 auch einen SARS-CoV-2-Antikörper-Schnelltest und zwei weitere SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltests für die professionelle Anwendung im September 2020 und Februar 2021 auf den Markt gebracht hat. Diese Tests werden auch weiterhin eine wichtige Rolle bei dieser Pandemie spielen und für medizinisches Fachpersonal verfügbar bleiben.

Artikelaktionen