Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wechsel in der Geschäftsführung der Roche Diabetes Care
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wechsel in der Geschäftsführung der Roche Diabetes Care

08.08.2022 11:24
Seit dem 1. August 2022 ist Michael Götzl Geschäftsführer der Roche Diabetes Care GmbH (RDCG). Er tritt damit die Nachfolge von Alexander Moser an, der für Roche Diabetes Care die Leitung der Produktion in den USA übernimmt.

Michael Götzl (52) studierte Biologie an der Universität Gießen. Nach seinem Abschluss arbeitete er in verschiedenen Positionen im Vertrieb, zuerst im Diagnostik Unternehmen DPC Biermann und später bei Ventana Medical Systems. 2008 kam der gebürtige Hesse (Langen bei Frankfurt) nach Mannheim und begann seine Karriere bei Roche Diagnostics als Sales & MarketingManager für die Gewebediagnostik. In den folgenden Jahren übernahm er Positionen mit zunehmender Verantwortungen im Roche Diagnostics-Vertrieb Deutschland und ging 2013 als Geschäftsführer für den Bereich Diabetes Care nach Mexiko. Eine weitere Station führte ihn 2019 nach Großbritannien, wo er bis zuletzt die Geschäftsverantwortung inne hatte. In seiner neuen Rolle wird Michael Götzl Globaler Leiter Produktmanagement Diabetes Care und zusätzlich Geschäftsführer der Roche Diabetes Care GmbH sein.

“Mit meinen vorherigen Tätigkeiten im Diabetes-Markt Mexiko und Großbritannien bringe ich breite Erfahrungen aus einem Schwellen- und einem Industrieland mit. Ich freue mich auf die neue Rolle in Deutschland und bin überzeugt, dass Diversität und Teamgeist auch beim Lösen von Herausforderungen eine große Stärke ist“, sagt Michael Götzl, der verheiratet und Vater von zwei Kindern ist. In seiner Freizeit gehört sein Interesse der Familie und dem Sport, darunter Mountainbiken und Tennis spielen.