Sie sind hier: Startseite Nachrichten
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nachrichten

08.11.2010 11:54
Nachrichten
03.08.2011

Henke: Versorgungsgesetz weist den richtigen Weg

Zur Beschlussfassung des Bundeskabinetts über den Entwurf eines Versorgungsstrukturgesetzes am 3. August 2011 erklärt der 1. Vorsitzende des Marburger Bundes, Rudolf Henke: "Der heute vom Bundeskabinett beschlossene Entwurf eines Versorgungsstrukturgesetzes bietet eine Reihe vielversprechender Ansätze zur Lösung bestehender Probleme in der Gesundheitsversorgung. Die mit dem Gesetz geplanten Maßnahmen zur Stärkung des Hausarztes insbesondere in unterversorgten Gebieten sind ausdrücklich zu begrüßen. In die flexiblere Bedarfsplanung müssen aber auch Instrumente zur Berücksichtigung der Morbiditätsentwicklung eingebaut werden, um den jeweiligen Versorgungssituationen Rechnung tragen zu können.

Mehr…

03.08.2011

BKK Landesverband Mitte: Landärzte stärken, Überversorgung in Ballungszentren abbauen

Der BKK Landesverband Mitte hat den Beschluss des Bundeskabinetts zum Versorgungsgesetz grundsätzlich begrüßt. "Vorhaben wie flexiblere Versorgungsplanung oder die Delegation ärztlicher Leistungen sind ein Schritt in die richtige Richtung", sagte Klemens Pawisa, Vorstandsvorsitzender des Kassenverbandes. Kritisch sei allerdings, dass das Gesetzesvorhaben keine verbindlichen Maßnahmen zum Abbau von Überversorgung enthalte. Auch weiterhin können sich Ärzte dort ansiedeln, wo sie für sich persönliche Vorteile sehen - und nicht dort, wo sie gebraucht werden", so Pawisa.

Mehr…

03.08.2011

Gesundheit: Versorgungsstrukturgesetz lässt Versicherte bluten

Stellungnahme des Präsidenten des Sozialverband Deutschland (SoVD), Adolf Bauer, zum am 3. August 2011 vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf zur Verbesserung der Versorgungsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung

Mehr…

03.08.2011

PR Report Awards: Einreichungsfrist beginnt

Zum zehnten Mal zeichnet das Fachmagazin "PR Report" im kommenden Frühjahr die besten Kampagnen und Projekte sowie die erfolgreichsten Menschen und Teams in der deutschsprachigen PR-Wirtschaft aus. Die Einreichungsfrist für den renommierten Branchenpreis hat begonnen und läuft bis zum 18.11.2011. Teilnehmen können Kommunikationsabteilungen und Agenturen, Höhepunkt ist die festliche Jubiläumsgala zur Verleihung der PR Report Awards 2012 am 19.04.2012 in Berlin.

Mehr…

10 Jahre DMP – Erfolgsbilanz oder Ernüchterung?
29.07.2011

10 Jahre DMP – Erfolgsbilanz oder Ernüchterung?

Lohnen sich Disease-Management-Programme? Auf diese Frage geben am 19. September hochrangige Referenten Antwort, wenn in Berlin der Fachkongress zum Thema „10 Jahre Disease Management Programme (DMP)“ von „Monitor Versorgungsforschung“ (MVF) in Kooperation mit dem Bundesversicherungsamt (BVA) stattfindet. Die Veranstaltung beleuchtet, ob das seit 2003 evaluierte Modell DMP zu einer höheren Versorgungsqualität in Deutschland geführt hat. Den Vorsitz des Kongresses übernehmen MVF-Herausgeber Prof. Dr. Reinhold Roski sowie Prof. Dr. Gerd Glaeske und Prof. Dr. Dr. Alfred Holzgreve.

Mehr…

25.07.2011

isi-med e.V. gegründet

Mit Sitz in Berlin wurde jetzt isi-med e.V., Bundesverband für innovative Strukturen in der Medizin gegründet. Der Verband will „frischen Wind in die Gesundheitswirtschaft“ bringen. Die Vorstandsmitglieder des Bundesverbands isi-med, Klaus Karsten und Axel Steinbach, engagierten sich bis Ende des vergangenen Jahres für den DGIV e. V. (Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung). Zukünftig, so die beiden Vorstandsmitglieder, bedürfe es mehr als des Prinzips der Integrierten Versorgung.

Mehr…

Effizienzpotenziale im Pharmavertrieb ausschöpfen
18.07.2011

Effizienzpotenziale im Pharmavertrieb ausschöpfen

Zum 7. Jahresforum „Pharma Sales Force“ vom 17. – 20. Oktober 2011 in Berlin kommen erneut Marketing- und Vertriebsverantwortliche aus der Pharmaindustrie sowie Vertreter von Verbänden, Krankenkassen und anderen wichtigen Stakeholdern des deutschen Gesundheitsmarktes zusammen. Diskutiert werden aktuelle Herausforderungen für Market Access, Marketing und Vertrieb, die das alte Kommerzialisierungsmodell der Industrie auf den Prüfstand stellen.

Mehr…

Die Deutsche Fachgesellschaft für Market Access (DFGMA) ist gegründet
13.07.2011

Die Deutsche Fachgesellschaft für Market Access (DFGMA) ist gegründet

Die Deutsche Fachgesellschaft für Market Access hat sich zur Aufgabe gemacht, zur Klärung offener Fragen aus Theorie und Praxis beizutragen und Market Access einem höheren wissenschaftlichen Reifegrad zuzuführen.

Mehr…

13.07.2011

Neuer Studiengang: Intensivstudium Market Access

Am 9. September 2011 startet am Health Care Management Institute (HCMI) der EBS Business School der Zertifikatsstudiengang "Intensivstudium Market Access".

Mehr…

11.07.2011

APOLLON Hochschule vergibt Stipendium für Gesundheitslogistik

Für den Fernstudiengang „Bachelor Gesundheitslogistik (B. A.)“ vergibt die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft in diesem Jahr ein „Sommer-Stipendium“ im Wert von 12.000 Euro. Bewerbungsfrist ist bis 22. Juli 2011.

Mehr…

05.07.2011

Bewertungsportale für niedergelassene Ärzte - Geringe Nutzung durch Praxisinhaber

Es deutet sich an, dass niedergelassene Ärzte - wie bereits bei Praxismarketing-Aktivitäten und betriebswirtschaftlicher Praxisführung - hinter der tatsächlichen Entwicklung zurückbleiben und damit wichtige Optimierungsmöglichkeiten der Patientengewinnung und -bindung verschenken.

Mehr…

blue inspection body erweitert Audit-Team für Arzneimittelwirkstoffe um Dr. Norbert Waldöfner
27.06.2011

blue inspection body erweitert Audit-Team für Arzneimittelwirkstoffe um Dr. Norbert Waldöfner

Europas erste akkreditierte Inspektionsstelle für Arzneimittelwirkstoffe vergrößert ihr Team auf insgesamt zwölf GMP-Auditoren.

Mehr…

Wechsel vom Zulassungsverfahren zum Antragsverfahren
27.06.2011

Wechsel vom Zulassungsverfahren zum Antragsverfahren

Die CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH ist anerkannte Präqualifizierungsstelle. Mit Bescheid vom 14.06.2011 wurden die personellen und fachlichen Voraussetzungen als gegeben anerkannt. Die Präqualifizierungsstelle der CONVEMA GmbH wird die Eignungsprüfung der Hilfsmittel-Leistungserbringer gemäß den gesetzlichen Grundlagen sofort vornehmen können.

Mehr…

Wissen, WO! Apotheken-Außendienst mit Geoinformationen punktgenau steuern
17.06.2011

Wissen, WO! Apotheken-Außendienst mit Geoinformationen punktgenau steuern

Am 29. September 2011 geht die Veranstaltung Wissen, WO! in Frankfurt in die vierte Runde. Zu diesem Anlass werden sich Fachleute aus der Pharma-Branche treffen, um zu diskutieren und aufzeigen, welch elementare Rolle Geoinformationen, besonders vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Bedeutung von Apotheken als Point of Sale, für die Außendienstplanung und -steuerung spielen.

Mehr…

15.06.2011

Ambulanzpartner.de - neues Portal soll Patientendaten bündeln

Prof. Dr. Meyer von der Charité Berlin hat das Netzwerk "ambulanzpartner.de" ins Leben gerufen, um eine Plattform zu schaffen, auf der Patienten, behandelnde Ärzte und medizinische Dienstleister Fakten und Wissen rund um die Therapie austauschen und weitere Behandlungsschritte abstimmen können.

Mehr…

08.06.2011

ePA: HNO-Klinik Ulm schließt mit Wilken Entire Vermarktungsvertrag

Mit ihrer neuen, selbst entwickelten elektronischen Patientenakte (ePA) hat die Ulmer Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (HNO) Ulm bereits überregional für Aufmerksamkeit gesorgt. Jetzt hat das Universitätsklinikum mit der Wilken Entire AG offiziell einen Vertrag zur Vermarktung der ePA geschlossen.

Mehr…

08.06.2011

Gutachten zur Sicherstellung einer effizienten Arzneimittel-versorgung in der Onkologie vorgelegt

Heute hat der Statssekretär im Bundesministerium für Gesundheit, Stefan Kapferer das Fachgutachten mit dem Titel "Sicherstellung einer effizienten Arzneimittel-versorgung in der Onkologie" entgegengenommen. Das Bundesministerium für Gesundheit hatte das Gutachten im Rahmen des Nationalen Krebsplans in Auftrag gegeben. Das Gutachten wurde von den Professoren Gerd Glaeske, Eberhard Wille, Klaus Höffken, Wolf-Dieter Ludwig, Matthias Schrappe und Lothar Weißbach erstellt.

Mehr…

08.06.2011

BPI setzt auf Kontinuität: Dr. Bernd Wegener als Vorstandsvorsitzender bestätigt

Die Mitglieder des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI) haben ihren neuen Vorstand gewählt. Im Amt des Vorsitzenden wurde Dr. Bernd Wegener (co.don AG) bestätigt, der den Verband seit dem Jahr 2000 leitet.

Mehr…

Montgomery neuer Präsident der BÄK
03.06.2011

Montgomery neuer Präsident der BÄK

Demografische Entwicklung, Ärztemangel, die Novellierung der Gebührenordnung und Bürokratieabbau im Gesundheitswesen - für Dr. Frank Ulrich Montgomery sind das die wichtigsten Herausforderung und Aufgaben, die Politik und Ärzteschaft gemeinsam bewältigen müssen. Der 114. Deutsche Ärztetag in Kiel wählte den 59-jährigen Radiologen heute zum neuen Präsidenten der Bundesärztekammer (BÄK).

Mehr…

NAV-Virchow-Bund stellt GKV-Spitzenverband infrage
30.05.2011

NAV-Virchow-Bund stellt GKV-Spitzenverband infrage

Kaum mehr Konstruktives von der Kassenspitze

Mehr…

Artikelaktionen