Sie sind hier: Startseite Politik Gesundheit als gesamtgesellschaftliche Aufgabe
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheit als gesamtgesellschaftliche Aufgabe

04.11.2020 12:16
Mit einem Zehn-Punkte-Plan macht sich ein Bündnis gesundheitspolitischer Akteure für einen höheren Stellenwert der Gesundheitsvorsorge in Deutschland stark. „Konsequent gedachte Vorsorge muss weit über die Grenzen des Gesundheitssystems hinaus reichen und viele gesellschaftliche Bereiche wie Bildung, Arbeit, Verkehr und Umwelt miteinschließen“, erklärte Prof. Dr. med. Reinhard Busse, wissenschaftlicher Leiter der Initiative. Der Gesundheitsökonom von der Technischen Universität Berlin hat die sogenannte „Berliner Erklärung“ auf dem digitalen Hauptstadtkongress Mitte September vorgestellt. Hervorgegangen ist sie aus der im Frühjahr 2019 gegründeten Initiative „Gesundheitsvorsorge der Zukunft“ von Springer Medizin („Ärzte Zeitung“) und dem forschenden Pharmaunternehmen Pfizer.

Ausgabe 06 / 2020