Sie sind hier: Startseite Dienstleister Die Rolle der Medical Science Liaison
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Rolle der Medical Science Liaison

30.01.2017 12:15
Dieser Artikel bietet einen detaillierten Überblick über die MSL (Medical Science Liaison)-Funktion und diskutiert, dass MSLM (Medical Science Liaison Manager) eine wichtige Rolle im Gesundheitsumfeld spielen. Ausgestattet mit akademischen Qualifikationen und Erfahrungen, trägt ein MSLM dazu bei, die wissenschaftlichen Informationen zu Arzneimitteln im Gesundheitsumfeld zu kommunizieren, Compliance zu gewährleisten und unterstützt somit die Bildung einer wissenschaftlichen Informationsbasis für den Einsatz von neuen Arzneimitteln. Er erfüllt dadurch die Funktion eines vertrauenswürdigen Beraters für medizinische Fachkreise zu wissenschaftlichen Fragestellungen und zur Bereitstellung objektiver und ausgewogener Informationen sowie zur allgemeinen und beruflichen Weiterbildung oder zur Information und Unterstützung der Mitarbeiter des pharmazeutischen Unternehmens, für das er tätig ist. Ebenso veranschaulicht dieser Artikel die Indikatoren, welche Einblicke in die verschiedenen Interaktionsebenen eines MSLM liefern.

Ausgabe 01 / 2017

Artikelaktionen