Sie sind hier: Startseite Industrie
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Industrie

30.11.2010 17:47
„Stärker in Innovationen investieren“
03.09.2018

„Stärker in Innovationen investieren“

Ausgabe 05 / 2018

Im Rahmen des Presseevents „Neue Pfade als Erster beschreiten: Edwards Lifesciences überzeugt durch Produktinnovationen zur Behandlung von Herzklappenerkrankungen“ sprachen wir mit Andrea Rappagliosi, Vice President Market Access, Public Affairs & Communication bei Edwards Lifesciences, über die Prävalenz kardiovaskulärer Erkrankungen in Europa, die damit verbundenen Folgen für die europäischen Gesundheitssysteme sowie die Notwendigkeit verstärkt in Produktinnovationen zu investieren. Für Innovationen bieten sich nach Einschätzung von Rappagliosi zahlreiche Möglichkeiten. Gleichzeitig macht er im Interview aber auch deutlich, dass es einer Neuausrichtung und Reform der Gesundheitssysteme in Europa bedarf, um die Gesundheits- und Sozialfürsorge auch in Zukunft zu gewährleisten.

Mehr…

Diagnostik und Therapie stärker verknüpfen
06.03.2018

Diagnostik und Therapie stärker verknüpfen

Ausgabe 02 / 2018

Dass man in der Pharma- und Biotech-Forschung neben profundem Know-how und innovativen Ideen auch einen langen Atem braucht, um eine Substanz erfolgreich bis zur Marktreife zu entwickeln, ist eine Binsenweisheit. Was es für eine Wissenschaftlerin und ihr Team heißt, einen solchen Erfolg mit einer neuartigen Substanz zu erzielen, darüber sprach „Market Access & Health Policy“ mit Professor Dr. Helga Rübsamen-Schaeff, Gründungsgeschäftsführerin und Chair of the Advisory Board der AiCuris Antiinfective Cures GmbH. Am Beispiel ihres Unternehmens weist sie auf notwendige Veränderungen in der Gesundheitspolitik hin – beispielsweise bessere finanzielle Unterstützung von jungen Unternehmen. Mit Blick auf die Zukunft des Gesundheitssystems fordert sie eine stärkere Verzahnung von Diagnostik und Therapie. Als Wissenschaftlerin verfolgt sie darüber hinaus auch die Vision eines gesamteuropäischen Forschungsraums.

Mehr…

Wenn die Privilegierung zur Falle wird
06.03.2018

Wenn die Privilegierung zur Falle wird

Ausgabe 02 / 2018

Wenn die KBV und der Spitzenverband Bund regionale Arzneimittelvereinbarungen beschließen, alle Länder-KVen durchweg unterschiedlich bei der regionalen Verordnungssteuerung mit Leitsubstanzquoten, Verordnungshöchstquoten und Verordnungsmindestquoten agieren und viele Kassen mit Vertragsärzten und deren Verbänden und Gruppierungen spezifische selektivvertragliche Instrumente abschließen, kann vermutet werden, dass all dies legal ist. Im Sinne vieler Paragrafen des SGB V ist es das auch, weil die Erschließung von Wirtschaftlichkeitsreserven und die Verbesserung der Qualität der Versorgung im Mittelpunkt steht. Doch wie steht es um die Paragrafen des Strafgesetzbuchs, speziell jenen, die 2016 durch das Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen hinzugefügt wurden?

Mehr…

Pre-Launch-Kommunikation bietet Mehrwert
29.01.2018

Pre-Launch-Kommunikation bietet Mehrwert

Ausgabe 01 / 2018

Seit Inkrafttreten des AMNOG vor nunmehr sieben Jahren nimmt die Bedeutung der Pre-Launch-Kommunikation immer mehr zu. Über ihre Erfahrung mit der Entwicklung und Umsetzung einer Pre-Launch-Kommunikationsstrategie sprach „Market Access & Health Policy“ mit Dr. med. Dirk Maessen, Director BU Rare Diseases bei Kyowa Kirin, und Nadja Fischel, Geschäftsleitung von Selinka/Schmitz Public Relations. Im Interview machen beide deutlich, wie wichtig der frühe Einstieg in die Kommunikation mit den verschiedenen Zielgruppen ist – sowohl für den nachhaltigen Erfolg der gesamten Kommunikationsstrategie als auch letztlich für den Erfolg des Produktes. „Die Pre-Launch-Kommunikation bietet allen Beteiligten einen Mehrwert“, urteilt die Kommunikationsexpertin Nadja Fischel.

Mehr…

Artikelaktionen
Editorial

Editorial 05/2018

Auf der Spur der Frage des Cui bono

Tag Cloud