Sie sind hier: Startseite Industrie
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Industrie

30.11.2010 17:47
„Betonung der Evidenz ist eine gute Sache“
01.03.2021

„Betonung der Evidenz ist eine gute Sache“

Ausgabe 02 / 2021

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) bewertete Encorafenib („BRAFTOVI“) von Pierre Fabre in Kombination mit Cetuximab bei der Behandlung des metastasierten Kolorektalkarzinoms mit einer besonderen Mutation mit einem beträchtlichen Zusatznutzen. Vor diesem Hintergrund sprachen wir mit Michael Lorenz, Head of Market Access bei Pierre Fabre Pharma, über seine Erfahrungen mit dem AMNOG-Prozess, die Vorteile, aber auch Optimierungsmöglichkeiten beim AMNOG sowie Harmonisierungsbestrebungen bei der Bewertung innerhalb der Europäischen Union. Lorenz betont in dem Gespräch die Bedeutung der wissenschaftlichen Fachgesellschaften, denn diese „bilden das Rückgrat im Bewertungsprozess, gerade da, wo die Fragen kniffelig werden, die Datenlage limitiert ist und somit die klinische Erfahrung umso mehr zum Tragen kommt“. Mit Blick in die Zukunft mit weiteren neuen Therapien, die auf den Markt kommen werden, wünscht sich der Market-Access-Experte „eine noch bessere Zusammenarbeit mit den Kostenträgern im Vorhinein“ – auch in Bezug auf das Thema Real-Life-Daten.

Mehr…

„Es wird mehr Corona-Spirit gebraucht!“
15.09.2020

„Es wird mehr Corona-Spirit gebraucht!“

Ausgabe 05 / 2020

Ende Juni wurde der Report „Medizinische Biotechnologie in Deutschland 2020“, der von der Strategieberatung Boston Consulting Group (BCG) für den Branchenverband vfa bio erarbeitet wurde, veröffentlicht. Über die zentralen Ergebnisse – insbesondere in Hinblick auf den Bereich Gen- und Zelltherapeutika – sprachen wir mit Dr. Frank Mathias, Vorstandsvorsitzender vfa bio und CEO bei Rentschler Biopharma. Ob Deutschland zukünftig eine wichtigere Rolle als Forschungs- und Produktionsstandort bei den Advanced Therapy Medicinal Products (ATMP) spielen wird, hängt nach Einschätzung des vfa-bio-Vorsitzenden auch von einem klaren politischen Willen ab. „Gemeinsam können wir Deutschland zu einem bedeutenden Standort in diesem Zukunftsgebiet machen, mit Exporten und allem; aber dafür muss Deutschland das wollen.“ Um das Thema weiter voranzubringen, hat der Verband Maßnahmen in verschiedenen Feldern formuliert.

Mehr…

Gleiche und faire Spielregeln sind nötig
15.09.2020

Gleiche und faire Spielregeln sind nötig

Ausgabe 05 / 2020

Das Thema Lieferengpässe ist nicht erst seit der Corona-Pandemie virulent, sondern wird seit einiger Zeit von verschiedenen Stakeholdern im Gesundheitswesen kritisiert und kontrovers diskutiert. Im Gespräch mit „Market Access & Health Policy“ erläutert Bork Bretthauer, Geschäftsführer von Pro Generika, die Ursachen für die Lieferengpässe bei versorgungsrelevanten Arzneimitteln und zeigt Lösungen dafür auf. Bretthauer plädiert unter anderem für Maßnahmen, die mehr Diversifizierung in den Lieferketten ermöglichen und stellt gleichzeitig klar: „De-Globalisierung löst das Problem nicht. Es muss um De-Risking gehen.“

Mehr…

Genomik-Initiativen im weltweiten Vergleich

Genomik-Initiativen im weltweiten Vergleich

Ausgabe 05 / 2020

Die Genomforschung entwickelt sich durch sinkende Kosten für Sequenzierungen und durch leistungsfähige IT-Infrastrukturen rasant weiter. Bislang war es schwierig, den Überblick zu behalten. Damit sich Entscheider ein besseres Bild machen können, hat das IQVIA Institute for Human Data Science 187 Initiativen in einer Datenbank zusammengestellt und bewertet.

Mehr…

Artikelaktionen