Sie sind hier: Startseite Industrie
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Industrie

30.11.2010 17:47
Dreiklang der holistischen Nutzenbewertung
07.09.2022

Dreiklang der holistischen Nutzenbewertung

Ausgabe 05 / 2022

Welchen positiven Nutzen können die kognitive Neurowissenschaft, Neuroökonomie und Neuro Public Health auf die Veränderungen und Herausforderungen im Gesundheitssystem beisteuern? Und wie beeinflusst und verändert die kognitive Neurowissenschaft die Arbeit im Bereich des Market Access? Im Gespräch mit „Market Access & Health Policy“ gibt Dr. Alexander Wilke, Gründer und Leiter des ANIMUS Zentrum sowie Director Market Access in einem pharmazeutischen Unternehmen, Einblicke in die Welt der Neurowissenschaften und den Nutzen für Weiterentwicklung und Optimierung des Gesundheitssystems.

Mehr…

07.09.2022

Wissen schaffen und kommunizieren

Ausgabe 05 / 2022

Im vergangenen Jahr stand in der von Janssen-Cilag initiierten Veranstaltungsreihe Open House das Thema Wissenschaftskommunikation im Zentrum. Aus den Diskussionen mit 20 Wissenschaftskommunikator:innen aus den unterschiedlichsten Bereichen des Gesundheitssystems entstand ein Whitepaper. „Market Access & Health Policy“ sprach mit Markus Hardenbicker, Director Communication & Public Affairs sowie Mitglied der Geschäftsleitung bei Janssen-Cilag, über die Relevanz des Themas für den Wissenschaftsstandort Deutschland, für innovationsgetriebene, forschende Pharma-Unternehmen, die Wissenschaftscommunity und last but not least die interessierte Bevölkerung. Welchen zentralen Stellenwert Wissenschaftskommunikation haben muss, hat die Corona-Pandemie klar vor Augen geführt. Damit diese besondere Kommunikation ihrer Bedeutung auch gerecht werden kann, müssen nach Einschätzung von Markus Hardenbicker verschiedene Faktoren berücksichtigt werden.

Mehr…

Gen- und Zelltherapien sind Medizin der Zukunft
04.07.2022

Gen- und Zelltherapien sind Medizin der Zukunft

Ausgabe 04 / 2022

Ende Mai erhielt PTC Therapeutics Upstaza™ (eladocagene exuparvovec) ein positives CHMP-Votum. Nach der Ratifizierung durch die Europäische Kommission wird diese neue Gentherapie im Bereich neuropädiatrischer Erkrankungen die erste zugelassene krankheitsmodifizierende Behandlung für Aromatische L-Aminosäure-Decarboxylase (AADC)-Mangel und die erste Gentherapie sein, die direkt in das Gehirn infundiert wird. „Market Access & Health Policy“ sprach mit Dr. Birgit Hutz, Geschäftsführerin der PTC Therapeutics Germany GmbH, über die Erkrankung, Therapie und die ATMP (Advanced Therapeutical Medicinal Product)-Landschaft.

Mehr…

Gemeinsam Weichen für die Zukunft stellen
05.05.2022

Gemeinsam Weichen für die Zukunft stellen

Ausgabe 03 / 2022

Mitte März wurde während eines politischen Abends ein Positionspapier mit Empfehlungen zur Stärkung des Forschungsstandortes Deutschland der Politik – in Person von Dr. h.c. Thomas Sattelberger, Staatssekretär im BMBF – übergeben. Vorausgegangen waren mehrere von Novartis Deutschland ins Leben gerufene Werkstattgespräche, in denen sich Vertreter:innen aus Forschung, Industrie, Verbänden, Biotech-Branche und Politik über Perspektiven zur Stärkung der Gesundheitsforschung in Deutschland austauschten. „Market Access & Health Policy“ sprach mit Oliver Stenzel, Head Public Affairs Novartis Pharma und Direktor Netzwerk Forschung und Innovation, über die im Positionspapier gestellten Forderungen, das ungenutze Potenzial von Daten im Forschungsbereich sowie das notwendige Vorantreiben der Digitalisierung. Die von Novartis initiierte Allianz ist nach Einschätzung von Oliver Stenzel als langfristiger Zusammenschluss gedacht. „Wir bieten der Politik dauerhaft unsere Expertise an und werden anstehende Gesetzesinitiativen bewerten und kommentieren.“

Mehr…