Sie sind hier: Startseite Dienstleister
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dienstleister

30.11.2010 17:52
„Zusammenarbeit ist das Schlüsselwort“
01.03.2021

„Zusammenarbeit ist das Schlüsselwort“

Ausgabe 02 / 2021

Der Markt für Arzneimittel und Medizinprodukte gehört zu den am stärksten regulierten Branchen in der Europäischen Union. Im Gespräch mit „Market Access & Health Policy“ berichtet Katrin Rosen, Geschäftsführerin der RegIntA GmbH, über die Herausforderungen bei der Zulassung von Arzneimitteln und Medizinprodukten, über die Veränderungen der Regularien sowie Lösungen zur Unterstützung bei den Regulatory Affairs von Unternehmen. Zusammenarbeit auf europäischer Ebene ist nach Einschätzung von Katrin Rosen zentral, denn „einheitliche Zulassungswege sind notwendig, um im gesamten europäischen Markt die gleiche Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit von Arzneimitteln und Medizinprodukten zu gewährleisten“. Mit Blick auf die weitere Harmonisierung der Zulassung in der Europäischen Union fordert sie eine Stärkung der EMA sowie den Aufbau einer eigenen europäischen Behörde für Medizinprodukte.

Mehr…

Neun Trends für den Pharmamarkt 2021
01.03.2021

Neun Trends für den Pharmamarkt 2021

Ausgabe 02 / 2021

Im letzten Jahr hat die pharmazeutische Industrie Unvorstellbares geleistet – und mehrere Impfstoffe gegen COVID-19 bis zur Marktreife gebracht. Selbst ab einem möglichen Ende der Pandemie herrscht nicht eitel Sonnenschein, denn wirtschaftliche Folgen reichen weit in die Zukunft. Der Druck, Kosten bei Arzneimitteln einzusparen, wächst. Auch beim Marketing kommen große Hürden auf Firmen zu.

Mehr…

Hohe Bereitschaft zu europäischen Lösungen
04.02.2021

Hohe Bereitschaft zu europäischen Lösungen

Ausgabe 01 / 2021

Ende November des vergangenen Jahres präsentierte die EU-Kommission in Brüssel ihre „Arzeimittelstrategie für Europa“. Aufgrund der allumfassenden Corona-Berichterstattung ist dieses zentrale Strategiepapier fast ein wenig „untergegangen“. Wir sprachen mit dem Experten für europäische Gesundheitspolitik und Partner bei den NOVACOS Rechtsanwälten, Dr. Alexander Natz, über die Bedeutung dieses Strategiepapiers für die Entwicklung der europäischen Gesundheitspolitik sowie die möglichen Auswirkungen auf die verschiedenen Player. Natz macht im Interview deutlich, dass „die Bereitschaft zu europäischen Lösungen in der Gesundheitspolitik selten so hoch war wie im Moment angesichts der Erfahrungen des letzten Jahres“. Beim Blick in die Zukunft und einer möglichen Weiterentwicklung des Strategiepapiers sollte seiner Ansicht nach ein „stärkerer Fokus auf die Evidenzgenerierung nach der Markteinführung“ gelegt werden.

Mehr…

Kommunikation ist ein zentraler Faktor
04.02.2021

Kommunikation ist ein zentraler Faktor

Ausgabe 01 / 2021

Mit dem Start der Impfungen gegen SARS-CoV-2 ist ein wichtiger Schritt zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie getan. Doch die Durchführung einer Impfkampagne dieses Ausmaßes macht deutlich, welche Herausforderungen tatsächlich gemeistert werden müssen und welche Aufgaben noch anstehen. Im Interview mit „Market Access & Health Policy“ erläutert Dr. Franziska Thomas, Leiterin der Healthcare & Life Sciences Practice beim international agierenden Beratungsunternehmen Arthur D. Little, die aktuellen Anforderungen an die Impfkampagne und gibt einen Ausblick auf die notwendigen Vorbereitungen, die für den Ausbruch weiterer Pandemien getroffen werden müssen. In ihren Einschätzungen betont Thomas die Bedeutung richtiger Kommunikation und Aufklärung für die erfolgreiche Bekämpfung der Pandemie.

Mehr…

Artikelaktionen