Sie sind hier: Startseite Dienstleister KOL-Management in neuer Qualität
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

KOL-Management in neuer Qualität

19.07.2017 15:35
Hilft der bisherige über Verordnungs- und Abrechnungsdaten mögliche, retrospektive Blick, der wiederum eine rein deduktive Ableitung erlaubt, um die nötige Transparenz darüber herzustellen, wie das Gesundheitswesen wirklich tickt? Wo Budgetströme wie gelenkt werden? Und: Wer die handelnden Personen, wer die Bremser wie Entrepreneure sind? Wer die Themensetzung und die Rahmenbedingungen medizinischer Entwicklungen und damit die Zukunft der Versorgung bestimmt? Das noch recht junge Unternehmen Ordinary People (OP) nutzt alle öffentlich zugänglichen Datenströme und verknüpft diese mit vielen weiteren etablierten wie auch extra erhobenen Daten. Unter Zuhilfenahme einer Software-Lösung, die auf eine Fraunhofer-Entwicklung zurückgeht, entstehen Informationen über Marktzusammenhänge im Gesundheitswesen – innovative Vernetzungen, Integration und Visualisierung in einer völlig neuartigen Qualität.

Ausgabe 04 / 2017

Artikelaktionen