Sie sind hier: Startseite Dienstleister Planwirtschaft oder Wettbewerb?
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Planwirtschaft oder Wettbewerb?

07.07.2011 09:00
Auf der diesjährigen Jahrestagung des Pharmaspezialisten Cegedim standen Lösungsansätze für die anstehenden Herausforderungen im Gesundheitswesen im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen. Ende Mai trafen sich Experten und Meinungsbildner aus den unterschiedlichen Bereichen des Healthcaremarktes, um inbesondere das AMNOG aus ihrer jeweiligen Perspektive zu beleuchten. Für Professor Dr. Günter Neubauer, Direktor des Münchner Instituts für Gesundheitsökonomik, der als Moderator durch den Tag führte, stellt das AMNOG einen Paradigmenwechsel dar. In seiner Einführung prognostizierte er jedoch bereits die nächste Reform für das Jahr 2015. Einer seiner wichtigsten Kritikpunkte in Richtung Politik: Leider finde in Deutschland keine ökonomische Aufklärung statt. Auch die Inhalte des bevorstehenden Versorgungsgesetzes sind aus seiner Perspektive „der Versuch, Probleme von morgen mit Instrumenten von gestern zu lösen“.

Ausgabe 07 / 2011

Artikelaktionen