Sie sind hier: Startseite Dienstleister Stärkung des eigenen Gesundheitshandelns
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stärkung des eigenen Gesundheitshandelns

10.11.2022 11:18
Als klaren Vorteil der Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) benennt Hans-Holger Bleß, Partner bei der Berliner fbeta GmbH, die Möglichkeit, das eigene Gesundheitshandeln zu stärken. Im Gespräch mit „Market Access & Health Policy“ gibt der Experte Einblicke in die Entwicklungen auf dem DiGA-Markt, dessen Attraktivität sich in der Tatsache widerspiegelt, dass sich neben Startups zunehmend auch große Pharma- und MedTech-Unternehmen engagieren. Zwar sei der Impact im aktuellen Versorgungsgeschehen noch nicht so hoch, doch Bleß prognostiziert den DiGAs eine relevante Rolle im Gesundheitssystem. Dafür müssen allerdings noch einige Parameter verändert und optimiert werden.

Ausgabe 06 / 2022