Sie sind hier: Startseite Termine Blutprodukte - Patientenversorgung und Ressourcenknappheit
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Blutprodukte - Patientenversorgung und Ressourcenknappheit

02.12.2020 11:58
Blutprodukte & Hämophiliepräparate - wie kann die Patientenversorgung sichergestellt werden? Hier erhalten Sie Tipps für Market Access & Logistik.

Termindetails

Wann

30.12.2020
von 23:00 bis 23:00

Wo

Online

Kontakttelefon

+49 6221 500-680

Teilnehmer

Dieses Online-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus pharmazeutischen Unternehmen und Krankenkassen, die in die Versorgung von Patienten mit Blutplasma-Produkten und Hämophilie-Präparaten involviert sind. Insbesondere zum Austausch eingeladen sind Teilnehmer aus dem Bereich Market Access, Vertrieb und Logistik.

Termin übernehmen

Seminarziel:

Dieses Online-Seminar adressiert die drängensten Herausforderungen im Bereich der Blutprodukte. Im Fokus stehen neben aktuellen Herausforderungen im Hämophilie-Markt die Ressourcen-Knappheit und Lieferschwierigkeiten bei Blutplasmaprodukten insgesamt. Hier hat Corona die generellen Probleme deutlich verschärft.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit Politik, Krankenkasse, Patientenverband und Industrie, um sich in diesem Markt zu positionieren. Sie erfahren hier, wie Politik und GKV mit den Herausforderungen umgeht und können von den Erfahrungen der Industrieakteure in Puncto Supply Chain und Patientenversorgung profitieren.

Themen:

- Aktuelle Ressourcenknappheit
- Herausforderungen in der Supply Chain
- Hämophilie-Markt - Vertrieb und Erstattung
- Innovative Blutprodukte - AMNOG und AbDE?
- Sicherstellung der Patientenversorgung

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen