Sie sind hier: Startseite Nachrichten Zahl des Monats: 18 Biosimilars sind aktuell in der EU zugelassen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zahl des Monats: 18 Biosimilars sind aktuell in der EU zugelassen

26.09.2014 11:18
Biosimilars sind moderne und hochwirksame Arzneimittel zur Behandlung schwerer Krankheiten wie Rheuma, Krebs und Psoriasis. Mit Stand September 2014 sind insgesamt 18 Biosimilars EU-weit zugelassen.

Der  Markteintritt  eines  Biosimilars  ist der  Startschuss für  Wettbewerb und somit für sinkende Preise in  diesem sehr hochpreisigen Segment der Arzneimittelversorgung.  Allein die drei umsatzstärksten patentgeschützten Biopharmazeutika zur Behandlung von Rheuma haben in Deutschland zu Werkspreisen fast 1,3  Mrd. Euro Jahresumsatz.

Biosimilars  könnten nach Einschätzung des Branchenverbandes Pro Generika das  deutsche  Gesundheitssystem erheblich finanziell entlasten. Gleichzeitig sorgen Biosimilars dafür, dass Patienten dem medizinischen Bedarf entsprechend Zugang zu modernen biopharmazeutischen Arzneimitteln erhalten.

Voraussetzung  dafür  ist laut Pro Generika, dass die Biosimilars rasch in die Versorgung gelangen. Um  zukünftig Biosimilars zu stärken,  sollte  die Gesundheitspolitik daher den regionalen  Vertragspartnern, also  Krankenkassen und Kassenärztliche Vereinigungen, aufgeben, Zielvereinbarungen zur Information und Beratung der Vertragsärzte über den Einsatz von Biosimilars und die Vereinbarung von Versorgungsanteilen für Biosimilars abzuschließen.

Weitere Informationen zur Zulassung, Wirksamkeit, Qualität und dem Einsatz von Biosimilars in der Versorgung  finden sich im neu erschienenen Pro Generika-Handbuch „Biosimilars 2014“ unter:
www.progenerika.de/publikationen/biosimilars-ein-handbuch-september-2014

Artikelaktionen