Sie sind hier: Startseite Politik „Der Mischpreis muss neu gedacht werden“
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Der Mischpreis muss neu gedacht werden“

06.09.2017 18:19
Der Volkswirtschaftler – mit den Schwerpunkten Gesundheitsökonomie und Statistik – Dr. Marco Penske gehört zu den profiliertesten Vertretern des Market Access. Seit 2011 gehört zu seinem Verantwortungsbereich als Head Market Access & Healthcare Affairs von Boehringer Ingelheim die Nutzenbewertung und Preisverhandlung nach AMNOG, Vertragsmodelle zur Arzneimittelversorgung und obendrein die Gesundheitspolitik. Mit 14 von ihm verantworteten Arzneimittel-Dossiers und 11 Preisverhandlungen weiß er nur zu gut um die Komplexität des Themenfelds.

Ausgabe 05 / 2017

Artikelaktionen