Sie sind hier: Startseite Politik „Schiedsrichter und Spieler gleichzeitig“
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Schiedsrichter und Spieler gleichzeitig“

04.07.2013 16:30
Zum 31. Mai 2012 übernahm der zuvor als selbständige Rechtsanwalt tätige MdL Florian Rentsch das Amt des Hessischen Ministers für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, zudem ist er Mitglied des Hessischen Landtags, Bezirksvorsitzender der FDP Westhessen und Kreisvorsitzender der FDP Wiesbaden. Rentsch sprach auf der Frühjahrstagung der Initiative Gesundheitswirtschaft in Kronberg von wachstumshemmenden Regulierungsdefiziten - Zwangsrabatte und das Einfrieren von Preisen würden besser zu einer Planwirtschaft als zu einer Marktwirtschaft passen. Das nahm „Market Access & Health Policy“ zum Anlass, mit Minister Rentsch ein vertiefendes Interview zu führen, wobei in den Vorgesprächen klar wurde, dass sich ein Fachminister recht schwer tut, Kritik im Feld eines anderen zu üben.

Ausgabe 04 / 2013

Artikelaktionen