Sie sind hier: Startseite Politik Apothekenmarkt steht vor Veränderungen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Apothekenmarkt steht vor Veränderungen

08.11.2016 18:13
Die Reaktionen auf das Urteil des Europäischen Gerichtshof vom 19. Oktober, wonach ausländische Versandapotheken sich nicht an die in Deutschland geltende Arzneimittelpreisverordnung für rezeptpflichtige Medikamente halten müssen, ließen nicht lange auf sich warten. Das Urteil wurde von verschiedenen Apothekerverbänden mit „Bestürzung“ und „Entsetzen“ aufgenommen. Als Argument wider die Aufhebung wird eine schlechtere gesundheitliche Versorgung befürchtet. Doch es gibt auch Stimmen, die dem Urteil durchaus positive Aspekte abgewinnen können – wie zum Beispiel die gesetzlichen Krankenversicherungen, die sich davon Einsparungen bei den Arzneimittelausgaben erhoffen.

Ausgabe 06 / 2016

Artikelaktionen