Sie sind hier: Startseite Politik Arzneimittelversorgung strategisch verbessern
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Arzneimittelversorgung strategisch verbessern

06.11.2019 17:34
Bei der 8. Jahrestagung des House of Pharma & Healthcare, die Anfang September in Frankfurt stattfand, gab Thomas Müller, Leiter der Abteilung für Arzneimittel, Medizinprodukte und Biotechnologie im Bundesministerium für Gesundheit (BMG), in seiner Keynote-Rede einen Einblick in die vier zentralen Themenfelder, die aktuell die Tagesordnung der bundesdeutschen Arzneimittelpolitik bestimmen: Die Folgen der Globalisierung, die Chancen der Digitalisierung, die Ausgestaltung personalisierter Therapien und das Bemühen, Arzneimittelinnovation sowohl für deren Urheber attraktiv als auch für alle Patienten zugänglich zu machen.

Ausgabe 06 / 2019

Artikelaktionen