Sie sind hier: Startseite Politik Elsner: „Wir brauchen ein AMNOG 2.0“
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Elsner: „Wir brauchen ein AMNOG 2.0“

07.03.2016 17:22
Sowohl der Bundesverband der pharmazeutischen Industrie (BPI), als auch der Verband der Ersatzkassen (vdek) sehen nach nunmehr fünf Jahren AMNOG eine Reformbedürftigkeit, jedoch in erwartungsgemäß unterschiedlicher Ausgestaltung und Gewichtung bezüglich der Balance zwischen Innovation und Bezahlbarkeit von Medikamenten. Während der BPI die Innovationsfeindlichkeit des AMNOG bemängelt, kritisiert der vdek unter anderem das Bewertungsverfahren bei Orphan Drugs. Doch beide sind sich einig: Es kommen zu wenig Innovationen beim Patienten an.

Ausgabe 02 / 2016

Artikelaktionen