Sie sind hier: Startseite Politik Entscheidungen fallen in der Region
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Entscheidungen fallen in der Region

07.11.2011 18:04
Market Access wird in der Regel auf drei Ebenen durchgeführt, die jeweils unterschiedliche Managementperspektiven implizieren. Über allem steht die internationale Market-Access-Perspektive. Auf diesem Level werden die strategischen Grundlinien für den globalen Produkterfolg festgelegt. Zentrale Begriffe auf der internationalen Ebene sind die Produktpositionierung, die Value Proposition und die globale Pricing-Strategie. Die wesentliche instrumentelle Konkretisierung auf dieser Ebene ist das Global-Value-Dossier (GVD). Ergänzend zur produktbezogenen Betrachtungsweise des GVD wird heute zunehmend ein Global-Market-Access-Dossier erstellt, das die vielfältigen Marktbedingungen zusammenfasst. Doch ergänzend dazu gibt es auch einen regionalen Market Access, der noch nicht ganz im Fokus des Managements steht.

Ausgabe 11 / 2011

Artikelaktionen