Sie sind hier: Startseite Politik Vorbereitungen für den Brexit treffen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorbereitungen für den Brexit treffen

13.11.2017 13:50
Ein vom Bundesverband der Arzneimittelhersteller (BAH) veranstalteter Workshop im Rahmen der 6. Jahrestagung House of Pharma & Healthcare nahm die Folgen des Brexit für die Pharmaindustrie genauer unter die Lupe. Die Experten machten vor allen Dingen auf eine Notwendigkeit aufmerksam. Auch wenn die Brexit-Verhandlungen noch durchaus schleppend verlaufen, sollte man sich bereits jetzt mit den möglichen Konsequenzen für das eigene Unternehmen befassen. Es besteht in vielen Bereichen – wie beispielsweise Zulassung und Pharmakovigilanz – erheblicher Handlungsbedarf. Beim Austritt Großbritanniens aus der EU wird es mit Sicherheit Gewinner und Verlierer geben. Aber die Experten waren sich einig: Die Patienten dürfen auf keinen Fall zu den Verlierern gehören.

Ausgabe 06 / 2017

Artikelaktionen