Sie sind hier: Startseite Politik Zerstörung oder Fortschritt?
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zerstörung oder Fortschritt?

06.03.2018 10:53
Als der für Gesundheit zuständige EU-Kommissar Vytenis Andriukaitis Ende Januar verkündete, dass die Zusammenarbeit der EU-Mitgliedstaaten bei der Bewertung von Gesundheitstechnologien verstärkt werden soll, ließen die Reaktionen im deutschen Gesundheitswesen nicht lange auf sich warten. Während die Verbände der pharmazeutischen Industrie dem Vorschlag positiv begegnen, wird von Seiten des GKV-Spibu wie auch vom Gemeinsamen Bundesausschuss Kritik an den Bestrebungen zur Vereinheitlichung laut. Ein Überblick über die verschiedenen Positionen, die maximal entgegengesetzt sind und zwischen „Zerstörung bestehender Verfahren“ und „frischem Wind in der Nutzenbewertungsdiskussion“ variieren – je nach Lesart und eigenem Interesse.

Ausgabe 02 / 2018

Artikelaktionen