Sie sind hier: Startseite Industrie „Klare Vorteile für alle Partner schaffen“
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Klare Vorteile für alle Partner schaffen“

10.11.2015 11:25
Dr. Iris Zemzoum, seit 1. Dezember 2012 Vorsitzende der Geschäftsführung von Janssen Deutschland, ist approbierte Ärztin. Die Medizinerin promovierte an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und begann ihre Berufslaufbahn an der Frauenklinik des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München. 2003 wechselte sie in die Pharmazeutische Forschung zum Pharmakonzern Bristol-Myers-Squibb (BMS). Sowohl im Bereich Medizin als auch im Marketing war sie für Produkte und Therapiegebiete in der Onkologie, Hämatologie und Virologie zuständig. Über die Stationen München, Brüssel und Paris, wo sie 2008 zudem ein Executive MBA an der Business School INSEAD in Fontainebleau (Frankreich) abschloss, ging Zemzoum 2010 in die Schweiz, wo sie als Vorsitzende Geschäftsführerin von BMS die Schweizer Niederlassung mit einer kundenzentrierten Strategie neu ausrichtete.

Ausgabe 06 / 2015

Artikelaktionen