Sie sind hier: Startseite Industrie „Nicht regelhaft einbezogen“
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Nicht regelhaft einbezogen“

01.07.2014 09:29
Man könnte annehmen, dass der Gemein­same Bundes­aus­schuss, das Paul-Ehrlich-Institut und das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte aufs Engste zusammenarbeiten – liegen doch die Arbeitsgebiete eng beieinander. Dass dem noch nicht ganz so ist, wurde auf der AMNOG-Fachtagung des G-BA mit dem Titel „Drei Jahre frühe Nutzenbewertung: Erfahrungen – Standortbestimmung – Weiterentwicklung“ (siehe dazu auch MVF 03/14) mehr als deutlich.

Ausgabe 04 / 2014

Artikelaktionen