Sie sind hier: Startseite Industrie „Wir brauchen eine größere Balance im System“
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Wir brauchen eine größere Balance im System“

04.07.2016 12:32
Im April gab Bayer bekannt, den Vertrieb für Regorafenib („Stivarga“) in Deutschland einzustellen. „Market Access & Health Policy“ sprach mit Frank Schöning, Geschäftsführer von Bayer Vital, über die Gründe für die Entscheidung zum Opt-Out, das „lernende System“ AMNOG und die Bewertung von Innovationen im AMNOG-Prozess. Schöning machte in dem Gespräch auch deutlich, was er sich von der Weiterführung des Pharmadialogs verspricht: In Zukunft sollten die Interessen aller Beteiligten im AMNOG-Prozess ausgewogen aufgegriffen werden und die Arzneimittelkosten einer ganzheitlichen Betrachtung unterzogen werden.

Ausgabe 04 / 2016

Artikelaktionen