Sie sind hier: Startseite Industrie Neues Single-Tablet-Regime bei HIV
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neues Single-Tablet-Regime bei HIV

14.01.2016 17:49
Vor kurzem hat das einmal täglich einzunehmende STR Genvoya“(Elvitegravir 150 mg, Cobicistat 150 mg, Emtricitabin 200 mg und Tenofoviralafenamid [TAF] 10 mg; E/C/F/TAF) die europäische Zulassung zur Behandlung von HIV-1-infizierten Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren mit einem Körpergewicht von mindestens 35 kg erhalten. „Genvoya“ ist das erste Integrase-STR mit einem F/TAF-basierten Backbone. Auf der Einführungs-Pressekonferenz „HIV heute: Perspektive Zukunft“ in Frankfurt diskutierten medizinische Experten die Datenlage zu „Genvoya“ und die Bedeutung des neuartigen Backbones für künftige Therapieentscheidungen.

Ausgabe 01 / 2016

Artikelaktionen