Sie sind hier: Startseite Industrie Zick-Zack zum Ziel?
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zick-Zack zum Ziel?

01.07.2014 09:31
Anschauen, aber nicht anfassen. Mit dieser Zwischenfassung ihrer Policy zur Transparenz von Daten aus klinischen Studien sorgte die European Medicines Agency (EMA) Ende Mai für großen Unmut in der Fach-Community. IQWiG, britische Wissenschaftler und nicht zuletzt die Europäische Ombudsfrau Emily O‘Reilly liefen Sturm gegen den „view on screen only“-Ansatz. Ihre Argumentation: Wenn Daten von Dritten nur gesichtet, aber nicht bearbeitet werden dürfen, können sie nicht ausgewertet und somit Bias vermieden werden. Den Vorwurf ließ die EMA nicht lange auf sich sitzen und reagierte mit einem „benutzerfreundlichen“ Zugeständnis. Anfassen ist nun doch erlaubt.

Ausgabe 04 / 2014

Artikelaktionen