Sie sind hier: Startseite Nachrichten UCB benennt neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung für Zentraleuropa
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

UCB benennt neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung für Zentraleuropa

06.11.2019 14:47
UCB gab bekannt, dass Dr. Karl-Werner Leffers den Vorsitz der Geschäftsführung der UCB Pharma GmbH mit Sitz in Monheim am Rhein von Peter Mitterhofer übernimmt. Mitterhofer zeichnete über sechs Jahre für die Position verantwortlich und scheidet aus dem Unternehmen aus. Karl-Werner Leffers verantwortet somit die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Der promovierte Biologe ist seit über 15 Jahren in der pharmazeutischen Industrie tätig und hatte bei UCB verschiedene Positionen inne. Zuletzt verantwortete er den Bereich Market Access in Deutschland. Zuvor zeichnete er für den Geschäftsbereich Neurologie verantwortlich.

„Mir ist es wichtig, dass wir mit allen Beteiligten im Gesundheitswesen als echte Partner agieren, um im Endeffekt das Ziel erreichen zu können, Patienten die bestmöglichen Therapieoptionen zur Verfügung stellen zu können. Hierbei sollte gewährleistet sein, dass unsere angebotenen Lösungen für alle Beteiligten wirtschaftlich sind (Industrie und Kostenträger), sodass der Arzt sich mit dem Patienten bei der Auswahl der richtigen Therapie auf die beste Lösung aus medizinischer Sicht fokussieren kann", so Leffers.

Artikelaktionen