Sie sind hier: Startseite Nachrichten Hapfelmeier und Horak übernehmen
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hapfelmeier und Horak übernehmen

04.08.2020 11:18
Vilua Healthcare ernennt hat Dr. Jana Hapfelmeier zum Chief Science Officer und Ingo Horak zum Chief Commercial Officer und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Beide berichten in ihrer Funktion an den CEO Dr. med. Jens Härtel.

Ingo Horak kommentiert die Ernennung: „Vilua Healthcare ist ein äußerst erfolgreiches und etabliertes Unternehmen für Gesundheitslösungen. Ich freue mich, die digitalen Geschäftsmodelle auszubauen und das profitable Wachstum mit hochinnovativen, evaluierten Angeboten fortzuführen“.

Die Personalien sollen die strategische Weiterentwicklung von Vilua Healthcare zu einem führenden deutschen Anbieter von wissenschaftlich evaluierten, datenbasierten und nutzerzentrierten Lösungen auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI) für Gesundheitssysteme untersteichen.

Vilua Healthcare bietet ein breites Spektrum an Produkten und Services zur Gesunderhaltung in der Primär-und Sekundärprävention sowie an der Schnittstelle von digitalen Versorgungsangeboten und digitalen Patientenakten. Unter Einsatz von innovativen Technologien unterstützt Vilua Menschen, sich gesund zu erhalten und Krankheiten zu bewältigen. Viluas Lösungen sind dabei voll integrierbar in eigene Angebote sowie in die internen digitalen Ökosysteme der Kunden. Sie umfassen Kernfunktionen wie das Vilua Data Warehouse mit mehreren Millionen Datensätzen sowie wissenschaftlich evaluierte Algorithmen auf Basis von Künstlicher Intelligenz (KI).

Dazu Dr. Jana Hapelmeier: „Wir wollen eine hohe Evidenz unserer Lösungen erreichen. Der wissenschaftliche Ansatz, Kooperationen mit renommierten Partnern und die Publikation in namhaften Journalen gehören zur DNA von Vilua.“ Dipl. Ing. Claus-Peter Röhr (CEO): „Die Fokussierung auf KI-basierte Produkte und Services wird Dr. rer. nat. Jana Hapfelmeier in Ihrer neuen Position weiter entwickeln und in alle Geschäftseinheiten integrieren.“ ­

Dr. med. Jens Härtel kommentiert die beiden Personalien: “Ich freue mich Ingo Horak als Chief Commercial Officer und neues Mitglied der Geschäftsleitung für unser Unternehmen gewonnen zu haben. Er bringt eine hervorragende Vernetzung und wertvolle Impulse für unsere innovativen Geschäftsmodelle mit.“

Die Vilua Healthcare GmbH wurde im September 2018 als eigenständiges Unternehmen aus der Arvato-Bertelsmann Gruppe herausgelöst. Das Unternehmen erwirtschaftet nach eigenen Angaben einen zweistelligen Millionenumsatz und beschäftigt über 200 Mitarbeiter*innen in Deutschland und den USA an den Standorten Berlin, München, Greifswald und Austin/Texas.Vilua Healthcare GmbH kooperiert dabei mit renommierten wissenschaftlichen und medizinischen Einrichtungen wie dem Helmholtz Zentrum, der Ludwig-Maximilians-Universität und der Technischen Universität München, der Mayo Clinic in den USA oder der Universitätsmedizin Greifswald. Das interdisziplinäre Expert*innenteam der Vilua Healthcare GmbH besteht aus hochqualifizierten KI-Entwickler*innen, Datenwissenschaftler*innen, medizinischem Fachpersonal, Behavioural Change- und UI-Designern*innen sowie IT-Fachleuten. Zu den langjährigen Kunden zählen nach eigenen Angaben namhafte Unternehmen aus dem Gesundheitssystem und der Wirtschaft.

Artikelaktionen