Sie sind hier: Startseite Nachrichten
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nachrichten

08.11.2010 11:54
Nachrichten
Genaue Prognosen für mögliche Sprachstörungen bei Patient:innen
16.11.2022

Genaue Prognosen für mögliche Sprachstörungen bei Patient:innen

Wie hoch ist das Risiko für Patien:innen, bei einer Hirntumor-OP das Sprachvermögen zu verlieren? Um das herauszufinden, analysieren Forschende des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München (TUM) das Gehirn als Netzwerk. Eine aktuelle Studie mit 60 Patient:innen bestätigt, dass bereits drei Viertel der Prognosen zutrafen.

Mehr…

Antibiotika bei Halsschmerzen? – Reckitt unterstützt Aufklärungskampagne
16.11.2022

Antibiotika bei Halsschmerzen? – Reckitt unterstützt Aufklärungskampagne

Die unnötige Einnahme von Antibiotika kann zu Resistenzen führen, sodass Antibiotika ihre lebensrettende Wirkung verlieren. Anlässlich der Weltantibiotikawoche der Weltgesundheitsorganisation (WHO) setzt sich Reckitt mit der Marke „Dobendan“ im Rahmen der Kampagne „Antibiotika bei Halsschmerzen?“ für einen verantwortungsvollen Einsatz von topischen Antibiotika ein – um Antibiotika-Resistenzen, eine der größten medizinischen Herausforderungen der modernen Medizin, entgegenzuwirken.

Mehr…

Selfapy - psychologische Online-Unterstützung auf Rezept
16.11.2022

Selfapy - psychologische Online-Unterstützung auf Rezept

Selfapy erarbeitet digitale Lösungen für Menschen mit psychischen Belastungen. Das Berliner Startup-Unternehmen wurde 2016 von Nora Blum und Katrin Bermbach gegründet, um psychologische Unterstützung für alle zugänglich zu machen. Die Online-Kurse bei leichter bis mittelgradiger Depression, Generalisierter Angststörung und Panikstörung basieren auf den Konzepten der kognitiven Verhaltenstherapie und unterstützen Nutzer:innen im Rahmen von 12 Lektionen mit interaktiven Beiträgen zur Psychoedukation und Übungen zur Bewältigung individueller Belastungen. Als Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) folgen die Kurse von Selfapy den strengen Datenschutzanforderungen des Bundesministerium für Arzneimittel (BfArM) und sind ein zertifiziertes Medizinprodukt.

Mehr…

Reinhardt fordert New Deal für die Antibiotika-Entwicklung
16.11.2022

Reinhardt fordert New Deal für die Antibiotika-Entwicklung

„Wir brauchen einen New Deal für die Entwicklung neuartiger Antibiotika. In den vergangenen Jahren haben sich mehrere große Pharmaunternehmen aus der Entwicklung zurückgezogen. Dieser Trend muss dringend gestoppt werden, denn er stellt eine Gefahr für die Patientenversorgung dar.“ Das forderte Dr. Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), anlässlich der Veranstaltung „Die schleichende Pandemie“ am 15. November 2022 in Brüssel. Neue Anreizsysteme müssten dafür sorgen, dass Antibiotika für die Entwickler auch dann profitabel sind, wenn sie als Reserve für die Behandlung von schweren Erkrankungen bei Menschen vorgehalten werden.

Mehr…

Solidaritäts-Begriff nicht überstrapazieren
16.11.2022

Solidaritäts-Begriff nicht überstrapazieren

„Gerade in Krisenzeiten ist der gesellschaftliche Zusammenhalt besonders wichtig – aber auch besonders gefährdet“, eröffnete Gebhard Hentschel, Bundesvorsitzender der Deutschen PsychotherapeutenVereinigung (DPtV), den LunchTalk 2022. Unter der Überschrift „Solidarität und Spaltung in Krisenzeiten“ verfolgten 600 Teilnehmer:innen die Vorträge von Prof. Dr. Jule Specht (Humboldt-Universität Berlin) und Prof. Dr. Stephan Lessenich (Goethe-Universität Frankfurt).

Mehr…

Lungenkrebs: Neue Leitlinie soll Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge verbessern
16.11.2022

Lungenkrebs: Neue Leitlinie soll Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge verbessern

Rund 50.000 Menschen in Deutschland erkranken jedes Jahr an Lungenkrebs. Nur zehn bis 20 Prozent der Betroffenen überleben die darauffolgenden fünf Jahre. Damit ist das Lungenkarzinom die Krebserkrankung mit der höchsten Mortalitätsrate unter allen Tumorerkrankungen. Um die Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge deutlich zu verbessern, wurde Mitte November nach dreijähriger Arbeit die neue S3-Leitlinie Lungenkarzinom im Rahmen des Deutschen Krebskongresses in Berlin veröffentlicht.

Mehr…

Höffmann-Wissenschaftspreis 2022 für Prof. Dr. Yesim Erim
16.11.2022

Höffmann-Wissenschaftspreis 2022 für Prof. Dr. Yesim Erim

Prof. Dr. Yesim Erim ist die Höffmann-Wissenschaftspreisträgerin 2022. Die Leiterin der Psychosomatischen und Psychotherapeutischen Abteilung am Uniklinikum Erlangen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) erhält den mit 10.000 Euro dotierten Preis unter anderem für ihre interdisziplinäre Grundlagen- und Anwendungsforschung zur interkulturellen Psychotherapie und gesundheitlichen Versorgung von Menschen anderer Kulturkreise.

Mehr…

Hybrid-DRG: Chance auf Investitionen und Ausbau im vertragsärztlichen Sektor
16.11.2022

Hybrid-DRG: Chance auf Investitionen und Ausbau im vertragsärztlichen Sektor

Gesundheitsminister Lauterbach hat sich nun doch entschlossen, das patientenfreundliche Ambulante Operieren ernsthaft voranzubringen. Dies geht aus einem Entwurf zum Krankenhaus-Pflege-Entlastungsgesetz (KHPflEG) hervor, das am 9. November 22 im Gesundheitsausschuss des Bundestages beraten wurde. Der Bundesverband Ambulantes Operieren (BAO) begrüßt ausdrücklich, dass damit das Projekt der Hybrid-DRGs, wie im Koalitionsvertrag vereinbart, nun endlich umgesetzt werden soll.

Mehr…

Grünes Licht für die Spezialisierte ambulante Palliativversorgung
16.11.2022

Grünes Licht für die Spezialisierte ambulante Palliativversorgung

Es ist so weit. Nach langen schwierigen Verhandlungen, die Anfang 2019 begannen, treten die SAPV-Bundesrahmenverträge für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche (BRV) nun zum 01.01.2023 in Kraft. Damit gibt es erstmalig eine bundeseinheitliche Regelung.

Mehr…

Neuer CFO und Mitglied der Geschäftsleitung für Weleda
16.11.2022

Neuer CFO und Mitglied der Geschäftsleitung für Weleda

Raphael Savalle hat am 1. November 2022 als neuer Chief Financial Officer (CFO) die Verantwortung für den Bereich Finanzen bei Weleda übernommen. Er tritt in dieser Funktion die Nachfolge von Michael Brenner an und wird Mitglied der Weleda Geschäftsleitung.

Mehr…

Umfrage: Corona-Angst der Deutschen hat sich halbiert
15.11.2022

Umfrage: Corona-Angst der Deutschen hat sich halbiert

Die Angst der Deutschen vor Corona hat sich im Vergleich zum ersten Pandemie-Jahr halbiert. Nur noch 18 Prozent fürchten eine Covid-19-Erkrankung. 2020 waren es noch 37 Prozent. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Langzeit-Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag der DAK-Gesundheit. Gleichzeitig werden die Deutschen nachlässiger beim Einhalten der Corona-Schutzregeln: Acht von zehn Befragten halten sich nach eigenen Angaben daran – elf Prozentpunkte weniger als 2020. Insgesamt bleibt Krebs die am meisten gefürchtete Krankheit der Deutschen, gefolgt von Demenz, Unfall-Verletzungen und Schlaganfall. Positiv ist, dass seit 2017 kontinuierlich immer mehr Menschen zur Krebsvorsorge gehen und den Gesundheits-Check nutzen.

Mehr…

BAEK: Offene Fehlerkultur im ärztlichen Berufsalltag etabliert
10.11.2022

BAEK: Offene Fehlerkultur im ärztlichen Berufsalltag etabliert

„Überall dort, wo Menschen arbeiten, passieren Fehler – auch in der Medizin. Damit gehen wir offen um, lernen aus ihnen und unterstützen betroffene Patientinnen und Patienten, zu ihrem Recht zu kommen." Dies betonte Dr. Ellen Lundershausen, Vizepräsidentin der Bundesärztekammer (BÄK) und Co-Vorsitzende der Ständigen Konferenz der Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen der BÄK, anlässlich der Veröffentlichung der Behandlungsfehlerstatistik für das Jahr 2021.

Mehr…

Hausärzte im Kampf gegen Klimawandel
10.11.2022

Hausärzte im Kampf gegen Klimawandel

Vielen Menschen sind die Auswirkungen des Klimawandels auf ihre Gesundheit nicht bewusst. Der Klimawandel ist die größte Bedrohung für die Gesundheit. Die gesundheitlichen Folgen bei allen Organsystemen nehmen zu. Die Hauptursache für wetterbedingte Todesfälle ist Hitzestress. Im Jahr 2022 sind mindestens 4.500 Menschen in Deutschland explizit an der Hitze dieses Jahres gestorben. Extreme Wetterereignisse und der Klimawandel werden zu mehr Krankheiten und Todesfällen führen. Klima- und gesundheitswirksame Präventionsmaßnahmen müssen in allen medizinischen Versorgungseinrichtungen und in der Patientenbetreuung schnellstmöglich und aufeinander abgestimmt eingeführt werden. Sie tragen zum Kampf gegen den Klimawandel bei und entlasten auch finanziell das Gesundheitssystem.

Mehr…

Strategie zur Aufklärung über Diabetes mellitus
09.11.2022

Strategie zur Aufklärung über Diabetes mellitus

Diabetes zu vermeiden und die Bevölkerung besser über die Erkrankung aufzuklären ist Ziel einer gemeinsamen Strategie, die die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit zusammen mit 30 Expertinnen und Experten eines Fachbeirats entwickelt hat. Dazu sollen die Kompetenzen aller in diesem Bereich tätigen Organisationen und Institutionen in einem Kooperationsnetzwerk unter dem Titel "Diabetesnetz Deutschland – gemeinsam gesünder" gebündelt werden. Geplant ist, gemeinsame Aufklärungs- und Informationsangebote zu erarbeiten, messbare Ziele für den Umgang mit Diabetes zu formulieren sowie Präventionsmaßnahmen zu entwickeln und umzusetzen.

Mehr…

Rheacell erhält 'Partners in Progress Award' von debra of America für Epidermolysis Bullosa-Forschung
09.11.2022

Rheacell erhält 'Partners in Progress Award' von debra of America für Epidermolysis Bullosa-Forschung

Das auf Stammzellen spezialisierte biopharmazeutische Unternehmen Rheacell wurde am 24. Oktober von der Organisation 'Dystrophic Epidermolysis Bullosa Research Association of America' (debra of America) mit dem 'Partners in Progress Award' ausgezeichnet. Die Auszeichnung, die im Rahmen der jährlichen debra-Wohltätigkeitsveranstaltung in Atlanta verliehen wurde, würdigt das Forschungsengagement und die medizinischen Fortschritte von Rheacell bei der Entwicklung einer Therapie zur Behandlung schwerer Formen der Epidermolysis Bullosa (EB).

Mehr…

Christian Pangratz neuer CEO bei Atriva Therapeutics
09.11.2022

Christian Pangratz neuer CEO bei Atriva Therapeutics

Das biopharmazeutische Unternehmen Atriva Therapeutics GmbH ernennt Christian Pangratz zum neuen Chief Executive Officer (CEO) mit Wirkung zum 15. Januar 2023. Dr. Rainer Lichtenberger, Mitbegründer der Atriva Therapeutics, wird im Laufe des Jahres 2023 nach mehrjähriger Tätigkeit als CEO in den geplanten Ruhestand wechseln. Nach einer Übergangsphase, die auf mindestens sechs Monate angelegt ist und während der Dr. Lichtenberger als Co-CEO seine Aufgaben übergeben wird, übernimmt Christian Pangratz die alleinige Geschäftsführung.

Mehr…

vfa legt Zukunftsstrategie vor
09.11.2022

vfa legt Zukunftsstrategie vor

Die Wirtschaft steht vor einer beispiellosen Transformation. Der Klimawandel, die Digitalisierung und der demografische Wandel verändern die Grundlage. Die bisherigen Wertschöpfungsstrukturen sind infrage gestellt. Um als Wirtschaftsstandort im internationalen Wettbewerb zukunftsfähig und nachhaltig zu bleiben, ist Deutschland auf Zukunftsbranchen angewiesen. Pharma ist eine der Schlüsselindustrien.

Mehr…

Arzneimittelknappheit: Pharma-Analyst sagt sich weiter verschärfende Lage voraus
09.11.2022

Arzneimittelknappheit: Pharma-Analyst sagt sich weiter verschärfende Lage voraus

Die Medienmeldungen zu der sich weiter verschlechternden Versorgungskrise auf dem Arzneimittelmarkt nehmen zu. Apotheken haben viele Medikamente, insbesondere Generika nicht mehr vorrätig. 300 weitere sind extrem knapp, darunter gängige wie Blutdrucksenker, Fiebersäfte für Kinder und viele Krebstherapiemittel (zum Beispiel Tamoxifen).

Mehr…

Neue Geschäftsführerin bei UCB
09.11.2022

Neue Geschäftsführerin bei UCB

Dr. Kirsten Wittling wird neue Vorsitzende der Geschäftsführung und Epilepsy Area Head bei der UCB Pharma GmbH mit Sitz in Monheim am Rhein. Sie folgt auf Dr. Karl-Werner Leffers, der eine neue Herausforderung auf europäischer Ebene bei UCB angenommen hat. Die promovierte Chemikerin ist seit 28 Jahren in der pharmazeutischen Industrie tätig und seit 16 Jahren in Strategie- und Führungspositionen beschäftigt.

Mehr…

Immer mehr Apotheken bieten pharmazeutische Dienstleistungen an
04.11.2022

Immer mehr Apotheken bieten pharmazeutische Dienstleistungen an

Viele Apotheken werden in den nächsten Monaten pharmazeutische Dienstleistungen (pDL) anbieten. Die pDL sind seit Juni 2022 möglich. „Unsere Dienstleistungen verbessern die Arzneimittelversorgung für Patient:innen“, sagt Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände.

Mehr…