Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

market access & health policy

01.12.2010 15:15
"MAHP" ist das offizielle Organ der Deutschen Fachgesellschaft für Market Access e.V (DFGMA).
Patentierte Arzneimittel immer teurer
06.11.2019

Patentierte Arzneimittel immer teurer

Ausgabe 06 / 2019

Die Arzneimittelausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind 2018 um 3,2 Prozent auf 41,2 Milliarden Euro gestiegen. „Unsere Verordnungsanalysen zeigen dabei seit vielen Jahren, dass Patentarzneimittel die wesentlichen Kostentreiber sind“, erklärte Prof. em. Dr. med. Ulrich Schwabe vom Pharmakologischen Institut der Universität Heidelberg, bei der Vorstellung des aktuellen Arzneiverordnungs-Reports im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin. Ein Indikator dieser Entwicklung sei der Apothekenumsatz je Verordnung, der sich im patentgeschützten Markt in den vergangenen zehn Jahren verdreifacht habe, und zwar von 163 Euro im Jahr 2008 auf 471 Euro im Jahr 2018. „Insgesamt wurde zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung ein Apothekenumsatz von 19,8 Milliarden Euro mit patentgeschützten Arzneimitteln erzielt. Das ist fast die Hälfte des gesamten Umsatzes in der Apotheke“, so Jürgen Klauber, Geschäftsführer des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO).

Mehr…

Arzneimittelversorgung strategisch verbessern
06.11.2019

Arzneimittelversorgung strategisch verbessern

Ausgabe 06 / 2019

Bei der 8. Jahrestagung des House of Pharma & Healthcare, die Anfang September in Frankfurt stattfand, gab Thomas Müller, Leiter der Abteilung für Arzneimittel, Medizinprodukte und Biotechnologie im Bundesministerium für Gesundheit (BMG), in seiner Keynote-Rede einen Einblick in die vier zentralen Themenfelder, die aktuell die Tagesordnung der bundesdeutschen Arzneimittelpolitik bestimmen: Die Folgen der Globalisierung, die Chancen der Digitalisierung, die Ausgestaltung personalisierter Therapien und das Bemühen, Arzneimittelinnovation sowohl für deren Urheber attraktiv als auch für alle Patienten zugänglich zu machen.

Mehr…

Reformmaßnahmen verpuffen

Reformmaßnahmen verpuffen

Ausgabe 06 / 2019

Mit geschätzten 387 Milliarden Euro vermeldete das Statistische Bundesamt für 2018 einen neuen Höchstwert der Gesundheitsausgaben in Deutschland. Bereits im Jahr zuvor wurde die Marke von einer Milliarde Euro pro Tag erstmals überschritten. Vor diesem Hintergrund nehmen Bevölkerung und Ärzte die Gesundheitsversorgung in Deutschland immer noch als sehr leistungsfähig wahr und viele Bürger haben in den vergangenen Jahren nochmals bessere Erfahrungen gemacht. Vielfach bemängelt werden aber weiterhin lange Wartezeiten beim Arzt und vorenthaltene Leistungen aus Kostengründen. Das sind einige der Ergebnisse aus dem 10. MLP Gesundheitsreport, den Professor Dr. Renate Köcher, Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach und Dr. Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP, im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellten. Ein weiterer interessanter Aspekt ist auch, dass mit einigen von der Politik eingeleiteten Reformmaßnahmen weder die Bevölkerung noch die Ärzte zufrieden sind beziehungsweise die Ergebnisse dieser Maßnahmen nicht bei den Betroffenen ankommen.

Mehr…

Artikelaktionen
Karneval in Bonn

Sehr geehrte Leser, Kunden und Besucher,

der Karneval hat Bonn fest im Griff. Am Rosenmontag ist die Redaktion deshalb nicht besetzt. Am 25.02.2020 sind wir wieder für Sie erreichbar.

Ihr Team von
"Market Access & Health Policy"

Termine
Grundlagenseminar zum Pharmarecht 25.03.2020 09:00 - 17:00 — Offenbach/Main
Arzneimittelsteuerung & Arzneimittelversorgung 2021 25.03.2020 - 26.03.2020 — Berlin
KassenGipfel 2020 26.03.2020 - 27.03.2020 — Berlin
Informationsbeauftragte 2.0: Arzneimittelwerbung im Internet 27.03.2020 09:00 - 17:00 — Köln
Zentrale Notafnahme im Fokus 21.04.2020 08:00 - 17:00 — Köln
Kommende Termine…