Sie sind hier: Startseite
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

market access & health policy

01.12.2010 15:15
"MAHP" ist das offizielle Organ der Deutschen Fachgesellschaft für Market Access e.V (DFGMA).
Die europäische Nutzenbewertung für Arzneimittel kommt – was bisher bekannt ist
04.07.2022

Die europäische Nutzenbewertung für Arzneimittel kommt – was bisher bekannt ist

Ausgabe 04 / 2022

Mit der Verabschiedung der EU-HTA-Verordnung ist der Europäischen Kommission ein großer Wurf gelungen: Sie bezieht sich auf alle Gesundheitstechnologien auf dem europäischen Markt und definiert, welche Arzneimittel, Medizinprodukte und In-vitro-Diagnostika zukünftig gemeinsam auf europäischer Ebene klinisch bewertet werden müssen. Wir blicken auf die möglichen Auswirkungen der Verordnung und ihrer Konkretisierung durch EUnetHTA 21 auf die Nutzenbewertung von innovativen Arzneimitteln in Deutschland.

Mehr…

Corona bremst Früherkennung aus
04.07.2022

Corona bremst Früherkennung aus

Ausgabe 04 / 2022

Die Zahl der Früherkennungsuntersuchungen ist im ersten Corona-Jahr um mehr als acht Millionen eingebrochen. Das geht aus dem Arztreport 2022 der Barmer hervor, der über 30 ärztliche Abrechnungsziffern für verschiedene Untersuchungen ausgewertet hat. Dabei hat der Report die Inanspruchnahme von Tests verglichen, die in den Jahren 2019 und 2020 Kassenleistung waren und in beiden Jahren mit der jeweils selben Ziffer abgerechnet wurden. Hier gab es im Jahresvergleich einen Rückgang von 33,2 Millionen auf 25,5 Millionen Untersuchungen. Dies entspricht einem Minus von 23 Prozent. „Die Corona-Pandemie hat für einen deutlichen Rückgang bei Früherkennungsuntersuchungen gesorgt. Sie sollten aber nicht auf die lange Bank geschoben werden, denn sie können Leben retten. Wer auf Früherkennungsuntersuchungen während der Pandemie verzichtet hat, sollte sie möglichst zeitnah nachholen“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Barmer, Prof. Dr. med. Christoph Straub.

Mehr…

Digitalisierung: Jetzt das Momentum nutzen
04.07.2022

Digitalisierung: Jetzt das Momentum nutzen

Ausgabe 04 / 2022

Es ist Zeit. Nach zwei krisenhaften Jahren im Pandemie-Management-Modus steht die Pharma- und Gesundheitswirtschaft an einem entscheidenden Schubmoment der Digitalisierung. Doch welche Dynamiken und Allianzen gibt es aktuell? Und vor allem: Wie positioniert sich die Pharmabranche und welche Rolle möchte sie im digital vernetzten und patientenzentrierten Gesundheitssystem der Zukunft einnehmen? Ein Puls-Check aus verschiedenen Blickwinkeln beim Arbeitstreffen der User Group „Neue Wege in der Pharmaindustrie“.

Mehr…