Sie sind hier: Startseite Nachrichten
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nachrichten

08.11.2010 11:54
Nachrichten
Arzneimittellieferungen priorisieren – Versandapotheken im Krisenmodus
19.03.2020

Arzneimittellieferungen priorisieren – Versandapotheken im Krisenmodus

Wegen der Corona-Krise sind Apotheken nun besonders gefragt. Einerseits wegen stark gestiegener Bestellungen, andererseits auch wegen eines erhöhten Beratungsbedarfs. „Wer zur Risikogruppe gehört und Sozialkontakte meiden muss, kann sich über Teledoktoren, telefonische Beratung und die Bestellung über Versandapotheken oder Botendienste von lokalen Apotheken schützen“, sagt Christian Buse, Vorstand des BVDVA und Apotheker.

Mehr…

SARS-CoV-2 und COVID-19  Thieme stellt relevanten Fachinformationen kostenfrei zur Verfügung
18.03.2020

SARS-CoV-2 und COVID-19 Thieme stellt relevanten Fachinformationen kostenfrei zur Verfügung

SARS-CoV-2 stellt unsere gesamte Gesellschaft vor enorme Herausforderungen – ganz besonders jedoch die Menschen, die im Gesundheitswesen tätig sind! Um sie bestmöglich zu unterstützen, bündelt die Thieme Gruppe die im Unternehmen verfügbaren relevanten Inhalte auf www.thieme.de/corona. Dazu gehören unter anderem fundierte Patienteninformationen inklusive Symptom-Checker, ein Online-Kurs zu COVID-19, relevante Inhalte aus Thieme Fachzeitschriften und Büchern sowie aktuelle Stellungnahmen verschiedener Fachgesellschaften. Sämtliche Angebote sind kostenfrei.

Mehr…

BPI-Hintergrundpapier: Abhängigkeiten beseitigen, Liefersicherheit stärken
16.03.2020

BPI-Hintergrundpapier: Abhängigkeiten beseitigen, Liefersicherheit stärken

Im Zusammenhang mit der Corona-Krise werden Forderungen nach Stärkung der Arzneimittelproduktion am Standort Deutschland immer lauter. Der BPI setzt sich dafür schon lange ein und hat auf seiner Homepage das Hintergrundpapier „Arzneimittelproduktion im Lichte der Lieferengpässe“ veröffentlicht. Es soll verständlich machen, dass die Herstellung von Arzneimitteln ein komplexer Vorgang ist, der Teil der globalisierten Wirtschaft ist. Außerdem werden Wege aufgezeigt, wie Produktion und damit Liefersicherheit in Europa gestärkt werden können.

Mehr…

Freie Apothekerschaft: Rabattverträge der Krankenkassen sofort aussetzen
16.03.2020

Freie Apothekerschaft: Rabattverträge der Krankenkassen sofort aussetzen

Die Freie Apothekerschaft e.V. fordert den Gesetzgeber auf, die Rabattverträge zwischen der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und den Pharmaherstellern während der von der Weltgesundheitsorganisation ausgerufenen Pandemiezeit außer Kraft zu setzen.

Mehr…

dievini nimmt Stellung zu Presseveröffentlichungen über ihre Beteiligungsgesellschaft
16.03.2020

dievini nimmt Stellung zu Presseveröffentlichungen über ihre Beteiligungsgesellschaft

Die dievini Hopp BioTech holding GmbH & Co. KG, eine Beteiligungsgesellschaft von SAP-Mitgründer Dietmar Hopp mit Investitionsschwerpunkt in innovative Biotechnologieunternehmen, nimmt Stellung zu Presseberichten über eine vermeintliche exklusive Vergabe eines in der Entwicklung befindlichen Impfstoffs von CureVac gegen das Corona-Virus. dievini ist seit 2005 an der CureVac AG, Tübingen, beteiligt an der sie über 80% der Anteile hält. Zweitgrößter Aktionär ist die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung, die gemeinsam mit CureVac Impfstoffe gegen eine Reihe von Infektionserkrankungen entwickelt.

Mehr…

Wechsel im Vorstand von CureVac: Unternehmensgründer Ingmar Hoerr folgt auf CEO Daniel Menichella
13.03.2020

Wechsel im Vorstand von CureVac: Unternehmensgründer Ingmar Hoerr folgt auf CEO Daniel Menichella

Das biopharmazeutische Unternehmen CureVac gab am 11. März 2020 bekannt, dass Unternehmensgründer und Aufsichtsratsvorsitzender Ingmar Hoerr von Daniel Menichella die Position des Vorstandsvorsitzenden (CEO) übernimmt.

Mehr…

Karliczek: "Wir bauen Mittel zur Forschung am Coronavirus erheblich aus"
11.03.2020

Karliczek: "Wir bauen Mittel zur Forschung am Coronavirus erheblich aus"

Am 11. März 2020 hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags zusätzliche Mittel für die Forschung am Coronavirus freigegeben. Dazu erklärt Bundesforschungsministerin Anja Karliczek:

Mehr…

PwC-"Healthcare-Barometer 2020": Patienten sind bereit für digitalen Dialog
10.03.2020

PwC-"Healthcare-Barometer 2020": Patienten sind bereit für digitalen Dialog

Das Image der Gesundheitswirtschaft in Deutschland hat Kratzer bekommen: Lediglich die Hälfte der Bürger zählt das deutsche Gesundheitssystem aktuell zu den drei besten der Welt, während 2016 noch fast zwei Drittel der Top-3-Bewertung zustimmten. Gerade in der Zielgruppe der Versicherten über 35 Jahre ist die Skepsis in den vergangenen Jahren spürbar gewachsen. Das sind zentrale Ergebnisse des „Healthcare-Barometers 2020“, einer repräsentativen Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC unter 1.000 Bürgerinnen und Bürgern, die bereits zum sechsten Mal veröffentlicht wurde.

Mehr…

Siemens Healthineers stellt Teamplay Digital Health Platform vor
10.03.2020

Siemens Healthineers stellt Teamplay Digital Health Platform vor

Mit der hersteller-, system- und geräteneutralen Plattform teamplay digital health platform will Siemens Healthineers Gesundheitsdienstleistern den Weg für ihre digitale Transformation ebnen. Mit Funktionen für Interoperabilität, Datenintegration und Analysen in Echtzeit soll die teamplay digital health platform auch dazu beitragen können, die Kosten im täglichen Geschäft zu senken.

Mehr…

SARS-CoV-2: DZIF-Wissenschaftler arbeiten an Impfstoffen
09.03.2020

SARS-CoV-2: DZIF-Wissenschaftler arbeiten an Impfstoffen

Seit das neue Coronavirus SARS-CoV-2 erstmals in China aufgetaucht ist, begleiten die Wissenschaftler und Ärzte im Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) die Entwicklung mit ihren Forschungsarbeiten. Ganz oben auf der Agenda steht die möglichst schnelle Entwicklung eines Impfstoffes gegen das neue Coronavirus.

Mehr…

Vorläufige Finanzergebnisse der Krankenkassen in 2019
09.03.2020

Vorläufige Finanzergebnisse der Krankenkassen in 2019

Um ihre Rücklagen abzubauen, haben die gesetzlichen Krankenkassen nach den vorläufigen Finanzergebnissen des Jahres 2019 rund 1,5 Milliarden Euro mehr ausgegeben als sie durch Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds erhalten haben. Ihre Finanzreserven beliefen sich Ende 2019 auf rund 19,8 Milliarden Euro. Dies entspricht im Durchschnitt noch immer knapp einer Monatsausgabe und damit etwa dem Vierfachen der gesetzlich vorgesehenen Mindestreserve.

Mehr…

E-Health-Konnektor: Installation für Feldtest startet
06.03.2020

E-Health-Konnektor: Installation für Feldtest startet

Für diesen Feldtest mit einem E-Health-Konnektor erteilt die gematik eine Genehmigung. Dies ist jetzt erstmals beim E-Health-Konnektor der CompuGroup Medical Deutschland AG erfolgt, so dass der Hersteller mit der Ausstattung der Teilnehmer in der Testregion KV Westfalen-Lippe beginnen kann.

Mehr…

Neues Adhärenzprogramm: Pfizer unterstützt Praxen und Patienten in der Glaukomtherapie
06.03.2020

Neues Adhärenzprogramm: Pfizer unterstützt Praxen und Patienten in der Glaukomtherapie

Das Glaukom ist die zweithäufigste Ursache, die in Deutschland zur Erblindung führt. 1 Jährlich verlieren hierzulande über 1.000 Menschen aufgrund dieser Erkrankung ihr Augenlicht. Das Tückische am Glaukom, auch Grüner Star genannt, ist das vom Patienten nicht wahrnehmbare Voranschreiten der Erkrankung im Anfangsstadium. Aus diesem Grunde kommt der Früherkennung beim Augenarzt eine entscheidende Bedeutung für die rechtzeitige Diagnose zu.

Mehr…

Janssen stellt Antrag auf europäische Marktzulassung für Ponesimod
06.03.2020

Janssen stellt Antrag auf europäische Marktzulassung für Ponesimod

Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson (Janssen) gab am 4. März 2020 bekannt, bei der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) einen Antrag auf Genehmigung für das Inverkehrbringen (MAA, Marketing Authorisation Application) gestellt zu haben, mit dem die Zulassung von Ponesimod für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit schubförmig verlaufender Multipler Sklerose (MS) beantragt wird.

Mehr…

G-BA setzt STIKO-Empfehlung zur Masernschutzimpfung um
06.03.2020

G-BA setzt STIKO-Empfehlung zur Masernschutzimpfung um

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am Donnerstag, 5.3.20202, in Berlin eine Änderung der Schutzimpfungs-Richtlinie zu beruflich indizierten Impfungen gegen Masern, Mumps und Röteln sowie gegen Windpocken (Varizellen) beschlossen. Entsprechend der im Epidemiologischen Bulletin Nr. 2 dieses Jahres veröffentlichten Änderung der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) sieht auch der Beschluss des G-BA zum Schutz vor Masern einen Anspruch auf eine nunmehr zweimalige Impfung mit einem Kombinationsimpfstoff (Masern, Mumps, Röteln – MMR) für Personen in den folgenden Tätigkeitbereichen vor:

Mehr…

Amgen: Forschungsstandort Deutschland stärken
06.03.2020

Amgen: Forschungsstandort Deutschland stärken

Die Deutschen sind sich einig: 96 Prozent sehen in der Förderung der Naturwissenschaften einen wesentlichen Faktor für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschland. Eine gezielte Förderung kann, so die Befragten, junge Menschen unterstützen, ihre Talente zu entdecken, und sie für eine naturwissenschaftliche Ausbildung begeistern (62 Prozent). Zugleich steigert das naturwissenschaftliche Knowhow die Offenheit für neue Technologien in der Gesellschaft. Aus Sicht der Bevölkerung ist dies eine Chance, dem Fachkräftemangel zu begegnen sowie Barrieren für den Forschungsstandort Deutschland abzubauen. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Biotechnologie-Unternehmens Amgen.

Mehr…

Fusionsgespräche zwischen BAH und BPI beendet
05.03.2020

Fusionsgespräche zwischen BAH und BPI beendet

Die Fusionsgespräche zwischen dem Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller und dem Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie werden nicht fortgesetzt. Die Vorstellungen der Verbände in Bezug auf eine zukünftige gemeinsame Aufstellung waren nicht in Einklang zu bringen.

Mehr…

Litsch: Medizinprodukte-Gesetz vergibt Chance zur Stärkung der Patientenrechte
05.03.2020

Litsch: Medizinprodukte-Gesetz vergibt Chance zur Stärkung der Patientenrechte

Beim Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz (MPEUAnpG) habe die Bundesregierung die Chance zur Stärkung der Patientenrechte vertan, erklärt Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes.

Mehr…

Biologikum "Enbrel" feiert Jubiläum
03.03.2020

Biologikum "Enbrel" feiert Jubiläum

Im Februar 2000 wurde Etanercept ("Enbrel") für die Behandlung der Rheumatoiden Arthritis (RA) bei Erwachsenen und der polyartikulären Juvenilen Idiopathischen Arthritis (pJIA) bei Kindern ab 4 Jahre in Europa zugelassen.1 Erstmals war es möglich, gezielt in den Entzündungsprozess bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen einzugreifen. Remission wurde zu einem realistischen Therapieziel.

Mehr…

Eckert & Ziegler finanziert klinische Entwicklung von Lymphom-Medikamenten
03.03.2020

Eckert & Ziegler finanziert klinische Entwicklung von Lymphom-Medikamenten

Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700, S-DAX) wird die klinische Entwicklung von zwei patentgeschützten innovativen Radiopharmazeutika gegen maligne Lymphome künftig finanziell unterstützen. Der Aufsichtsrat billigte im Rahmen eines Optionsvertrags am 3. März 2020 für das laufende Geschäftsjahr 2020 eine erste Tranche in Höhe von 3 Mio. EUR, der in den kommenden Jahren, jeweils erfolgsabhängig von Etappenzielen, weitere Zahlungen in Höhe von jährlich 2 bis 3 Mio. EUR folgen können.

Mehr…

Artikelaktionen